Taubenjagd
Jäger starten bewusst im Dorf

Herbern -

Dass ihnen ein Waschbär und zwei Marder bei der Taubenjagd vors Gewehr liefen, überrascht die Herberner Jäger nicht.

Dienstag, 07.02.2017, 16:02 Uhr

Auf dem Forstmannshof von Schloss Westerwinkel wurde die Strecke der gemeinsamen Taubenjagd verblasen.
Auf dem Forstmannshof von Schloss Westerwinkel wurde die Strecke der gemeinsamen Taubenjagd verblasen. Foto: iss

Die Hegeringe Herbern und Nordkirchen veranstalteten ihre traditionelle revierübergreifende Taubenjagd . In den Revieren waren 50 Jägerinnen und Jäger unterwegs, und am Ende des Jagdtages waren insgesamt 242 Wildtauben erlegt. Vom Parkplatz am Hotel-Restaurant „Zum Wolfsjäger“ ging es am um die Mittagszeit los. „Diesen Treffpunkt habe man bewusst so gewählt“, so Hegeringsleiter Stefan Grünert und ergänzt: „Der Hegering ist Bestandteil der Dorfgemeinschaft und das Jagen gehört dazu.“ Zur Reduzierung des Bestands der Wildtauben, die vor allem in der Landwirtschaft Schaden verursachen würden, seien die Jagden notwendig, erklärte Grünert. Das Ergebnis der Jagd für den Hegering Herbern: 114 Tauben, zwei Marder und einen Waschbär präsentierte der Hegeringsleiter als „Strecke“ auf dem Forstmannshof von Westerwinkel. Nachdem Jagdhornbläser des Hegerings den erlegten Kreaturen mit dem Signal „Flugwild tot“ die letzte Ehre erwiesen hatten, stärkten und wärmten sich die meisten der Jagdteilnehmer an der Feuerstelle. Anschließend fanden sich alle Jäger in der Gastwirtschaft „Zur Brücke“ in Capelle ein, um den Tag mit einer wohlschmeckende Taubensuppe ausklingen zu lassen. Dabei stellten sie fest, dass viele Tauben das sehr nasskalte Wetter erfolgreich genutzt hatten, ihren Jägern „ein Schnippchen zu schlagen“. Das Tiere wie Marder und Waschbären zu der Ausbeute gehören, daran müsse man sich gewöhnen, wie Grünert betont: „Die gestreiften Räuber machen Jagd auf Gelege und Jungtiere und dezimieren so auch den Bestand der Fasane und Rebhühner.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4613510?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F4848961%2F4848963%2F
Nachrichten-Ticker