Neuauflage am Samstag
Krokodil ist ein Magnet

Herbern -

Das Krokodil im Herberner Hallenbad wird kaum trocken. Weil es für guten Besuch und Spaß sorgt, wird es schon am Samstag wieder zu Wasser gelassen.

Mittwoch, 19.04.2017, 14:04 Uhr

Ein Platz auf dem Krokodil wird wegen des großen Interesses schon am nächsten Samstag wieder angeboten.
Ein Platz auf dem Krokodil wird wegen des großen Interesses schon am nächsten Samstag wieder angeboten. Foto: iss

Der Spiel- und Spaßnachmittag im Herberner Hallenbad ließ das Stimmungsbarometer jetzt von Beginn an in die Höhe schnellen. In den Osterferien wurde das große Krokodil auf vielfachen Kinderwunsch noch einmal ins Wasser gelassen. Jede der rund 100 kleinen und großen Wasserratten versuchte einen Platz ganz oben auf dem riesigen grünen Kroko zu erringen. Das forderte einiges an Geschick und Geduld. Schwimmutensilien wie Wassernudeln, Tauchringe, Schwimmbretter und natürlich das überdimensionale Wasserkrokodil verführten zum ausgiebigen Toben und Planschen, natürlich stets unter den wachsamen Augen von den Mitgliedern der DLRG Herbern

Die Gemeinde Ascheberg und Schwimmmeisterin Viola Stasch haben auf das große Interesse reagiert und lassen das Krokodil am Samstag (22. April) noch einmal im Hallenbad Herbern los. Von 14 bis 16 Uhr heißt es wieder Spiel und Spaß mit dem Aqua Krokodil.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4776950?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F4848961%2F4894332%2F
Nachrichten-Ticker