Profilschule Ascheberg
Quintett ist wieder komplett

Ascheberg -

Das Leitungsteam der Profilschule Ascheberg ist wieder komplett. Simone Lütkenhaus und Regine Langendorf wurden von der Bezirksregierung Münster kommissarisch beauftragt, die beiden verwaisten Plätze einzunehmen, teilte die Schule mit.

Mittwoch, 27.09.2017, 20:09 Uhr

Zum Trio Carsten Nas, Jens Dunkel und Christiane Wieging (oben v.l.) gesellen sich Regine Langendorf und Simone Lütkenhaus (eingeblockt v.l.).
Zum Trio Carsten Nas, Jens Dunkel und Christiane Wieging (oben v.l.) gesellen sich Regine Langendorf und Simone Lütkenhaus (eingeblockt v.l.). Foto: hbm

Das Leitungsteam der Profilschule Ascheberg ist wieder komplett. Simone Lütkenhaus und Regine Langendorf wurden von der Bezirksregierung Münster kommissarisch beauftragt, die beiden verwaisten Plätze einzunehmen, teilte die Schule gestern mit.

Den neuen Schulleiter Jens Dunkel, seinen Vertreter Carsten Nas und Christiane Wieging als Jahrgangsstufenleiterin acht bis zehn hatte die Gemeinde Ascheberg schon im August vorgestellt. Schon damals waren zwei langjährige Lehrerinnen der Schule für die beiden verwaisten Plätze im Gespräch. Jetzt wurde Regine Langendorf als Abteilungsleiterin fünf bis sieben offiziell beauftragt. Sie übernimmt diese Aufgabe von Carsten Nas, der auf die Stellvertreter-Position aufgerückt war. Simone Lütkenhaus tritt als didaktische Leiterin die Nachfolge von Susanne Wachholz an, die dieses Amt aus familiären Gründen aufgegeben hatte, aber weiter mit Rat und Tat zur Seite steht. Lütkenhaus hat bisher an der Schule maßgeblich das Projekt „Kein Abschluss ohne Anschluss“ vom Papier in den Schulalltag übertragen.

Am Montag ist Thema einer pädagogischen Konferenz, wie multimediales Lernen, Stichwort Digitale Schule, verstärkt für das Lernen an der Profilschule genutzt werden kann. Fachbereichsleiterin Anne Markfort von der Gemeinde wird vor Ort sein und Fragen zur Ausstattung mit digitalen Medien beantworten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5184419?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung
Prozess vor dem Bundesarbeitsgericht: Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung
Nachrichten-Ticker