Kickern in Davensberg
Wenig Interesse am Turnier

Davensberg -

Norbert Homm und Uwe Eickholt, die das Kickerturnier des SV Davaria Davensberg am Wochenende geplant hatten, waren über die geringe Beteiligung etwas enttäuscht.

Dienstag, 23.01.2018, 18:01 Uhr

Die siegreichen Teams  mit Daniel Grube, Matthias Dörrbecker, Lukas Eickholt (hinten), Henrik Eza, Andreas Eickholt und Martin Hensmann.
Die siegreichen Teams  mit Daniel Grube, Matthias Dörrbecker, Lukas Eickholt (hinten), Henrik Eza, Andreas Eickholt und Martin Hensmann. Foto: clho

Norbert Homm und Uwe Eickholt , die das Kickerturnier des SV Davaria Davensberg am Wochenende geplant hatten, waren über die geringe Beteiligung etwas enttäuscht. Im Vereinsheim waren an dem Abend sieben Teams á zwei Personen angetreten. Die Davaren machten aber das Beste aus dem Abend und sorgten mit überbackenen Mettbrötchen und Getränken für das Wohl der Gäste.

Stefan Theile nimmt bereits seit vielen Jahren teil, weil „es mir riesigen Spaß macht, egal ob ich jetzt gewinne oder verliere.“ Meistens haben er und sein Teampartner Christian Eickholt kein glückliches Händchen am Kickertisch - auch so am Samstagabend.

Am Ende sicherten sich Matthias Dörrbecker und Henrik Eza den Pokal und das Preisgeld für den ersten Platz. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die Teams Andreas Eickholt und Martin Hensmann sowie Daniel Grube und Lukas Eickholt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5451448?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker