CDU erwartet Wolfgang Bosbach
Aus der Talkshow nach Ascheberg

Ascheberg -

Er ist wohl einer der bekanntesten Politiker in Deutschland, am 2. Mai kommt Wolfgang Bosbach nach Ascheberg. Dietmar Panske hat ihn eingeladen.

Freitag, 06.04.2018, 19:04 Uhr

Wolfgang Bosbach kommt am 2. Mai nach Ascheberg.
Wolfgang Bosbach kommt am 2. Mai nach Ascheberg. Foto: privat

Er ist wohl einer der bekanntesten Politiker in Deutschland, vielen bekannt aus unzähligen Talkshows in Funk und Fernsehen. Am 2. Mai (Mittwoch) kommt Wolfgang Bosbach auf Einladung des Landtagsabgeordneten Dietmar Panske und der CDU der Gemeinde Ascheberg in die Gaststätte „Frenkings Tenne“ (Beginn 18 Uhr) nach Ascheberg.

Bosbach, verheiratet, drei erwachsene Töchter, im ersten Leben Supermarktleiter, dann Abitur und Jurastudium, danach als Rechtsanwalt tätig. 1994 zog er als Abgeordneter in den deutschen Bundestag ein. Mit der Bundestagswahl im vergangenen September verabschiedete sich der CDU-Politiker nach 23 Jahren aus der ersten Reihe der Politik. Nach wie vor ist der ehemalige Vorsitzende des Innenausschuss des Bundestages der CDU-Experte bei allen Fragen zur Inneren Sicherheit. Aktuell führt er in Nordrhein-Westfalen die sogenannte Bosbach-Kommission, die sich mit den zukünftigen Sicherheitsfragen des Landes beschäftigt.

Alle interessierten Bürger sind zu dem Treffen eingeladen. „Die Abende mit Wolfgang Bosbach sind erfahrungsgemäß super besucht, wir erwarten ein volles Haus“, macht Dietmar Panske deutlich. Aus organisatorischen Gründen wird daher um eine Voranmeldung per Email (dietmar.panske@landtag.nrw.de) oder telefonisch unter ✆ 01 72/ 5 31 97 29 gebeten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5642637?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
So will das Münsterland die Raupenplage bekämpfen
Die Brennhaare des Eichenprozessionsspinners können beim Menschen allergische Hautreaktionen auslösen.
Nachrichten-Ticker