Prominenter Politiker kommt nach Ascheberg
Bosbach-Besuch: Großes Interesse

Ascheberg -

Diese Veranstaltung der CDU erlebt einen regelrechten Ansturm. Dennoch besteht noch die Möglichkeit, beim Bosbach-Besuch in Ascheberg mit dabei zu sein.

Dienstag, 01.05.2018, 07:05 Uhr

Am Mittwoch in Ascheberg: Wolfgang Bosbach
Am Mittwoch in Ascheberg: Wolfgang Bosbach Foto: Oliver Berg

„Aufgrund der sehr hohen Nachfrage mussten wir schon in die Festscheune in der Gaststätte Frenking´s Tenne umziehen,“ stellt Dietmar Panske erfreut fest. Immerhin, so lautet die Pressemittteilung, kommt einer der bekannteste Politiker Deutschlands in die Gemeinde, vielen bekannt aus unzähligen Talkshows in Funk und Fernsehen. Am Mittwoch (2. Mai), Beginn 18 Uhr, ist es soweit und Wolfgang Bosbach stellt sich auf Einladung des Landtagsabgeordneten Dietmar Panske und der CDU Ascheberg den Fragen der Bürger.

Bosbach – verheiratet, drei erwachsene Töchter, im ersten Leben Supermarktleiter, dann Abitur und Jurastudium, danach als Rechtsanwalt tätig – zog 1994 als Abgeordneter in den Bundestag ein. Mit der Wahl im vergangenen September verabschiedete sich der CDU-Politiker nach 23 Jahren aus der ersten Reihe der Politik. Nach wir vor ist der ehemalige Vorsitzende des Innenausschuss des Bundestages der CDU-Experte bei allen Fragen zur Inneren Sicherheit. Aktuell führt er in Nordrhein-Westfalen die sogenannte Bosbach-Kommission, die sich mit den zukünftigen Sicherheitsfragen des Landes beschäftigt.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde sind zum Bosbach-Besuch eingeladen. Einige Restplätze stehen noch zur Verfügung, so die Pressemitteilung weiter, daher wird aus organisatorischen Gründen um eine Voranmeldung per Email (dietmar.panske@landtag.nrw.de) oder unter ✆  0172/5319729 gebeten.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5700434?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Sechs Unbekannte verprügeln Jugendlichen
Staatsschutz ermittelt: Sechs Unbekannte verprügeln Jugendlichen
Nachrichten-Ticker