Frühschoppen der Bürgerschützen
Applaus-Spalier sorgt für besondere Note

Ascheberg -

Mit dem Frühschoppen endete das Bürgerschützenfest 2018. Majestäten wurden geehrt und ein Orden für besondere Verdienste verliehen.

Montag, 14.05.2018, 16:05 Uhr

Jubel- und Nachwuchskönige wurden zusammen mit Michael Mersmann, der den Orden für besondere Verdienste erhielt, beim Frühschoppen geehrt.
Jubel- und Nachwuchskönige wurden zusammen mit Michael Mersmann, der den Orden für besondere Verdienste erhielt, beim Frühschoppen geehrt. Foto: hbm

Beim Frühschoppen der Bürgerschützen Ascheberg wird nicht getanzt. Deswegen stehen mehr Tische im Zelt. Das sorgt bei den Ehrungen für ein besonderes Flair. Denn die Aufgerufenen kommen quasi durch ein Spalier applaudierender Schützen und Gäste nach vorne. Es ist den Gesichtern abzulesen, dass die Atmosphäre besonders ist. Und es gilt auch für Bürgerschützen-Urgesteine wie Reinhard van Nahmen, der als Jubiläumskönig 1993 geehrt wurde.

Begrüßt wurden die Gäste im Festzelt von Patrick Drees, der die Delegationen von St. Katharina Berg und Tal sowie St. Lambertus Osterbauer zum zweiten Mal nach Großem Zapfenstreich mit folgendem Königsball auf Schlingermanns Weide begrüßte. Dazu gesellten sich am Sonntagvormittag die Davensberger Bürgerschützen.

Frühschoppen 2018 der Bürgerschützen Ascheberg

1/46
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm
  • Die Bürgerschützen Ascheberg ehren Jubilare und zeichnen beim Frühschoppen verdiente Schützen aus. Foto: hbm

Während Stephan Hölscher in der Folge das Avantgarden-Königspaar Florian Zahlten und Lena Heinze auszeichnete, ehrte Stefan Högemann das Kinderkönigspaar Tristan Tillkorn und Clara Kröger sowie die Vereinsmeister im Schießen Josef Hölscher, Bajram Ibraim und Christian Kleps. Die Laudatio für den Mann, der den Orden für besondere Verdienste erhielt, übernahm Dietmar Panske. Mit Michael Mersmann ehrte er einen Schützen, der als verlässlicher Fahnenträger oder bei Mitgliederbesuchen genauso aktiv ist, wie als Spaßmacher. In seinen zehn Jahren als Spieß hat Mersmann bei der Parole verschiedene Rollen übernommen, gesungen und die Schützen bestens unterhalten. Geschätzt wird bei Vorbereitungen seine Bereitschaft fürs Grillen. Diese vielfältigen Aktivitäten wurden nun mit dem Orden für besondere Verdienste ausgezeichnet. Und Panske ließ das volle Zelt auch wissen, warum er Mersmann gerne ehrte: „Wir teilen nicht nur die Liebe zu den Schützen, sondern auch zur Borussia aus Mönchengladbach.“

Die Jubelschützenkönige rief dann Andreas Reckel auf: Stefan und Beate Dördelmann feiern das Zehnjährige, Heribert und Marlies Otte das 20-Jährige und Reinhard van Nahmen sein Silberjubiläum. Für Friedhelm Bahrenberg, König 1988, nahm Sohn Christoph den Orden entgegen. Und am Ende ging ein Gruß nach oben: Hans Sklorz, vor 60 Jahren Majestät der Bürgerschützen, war wenige Wochen vor seinem Jubiläum gestorben.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5739748?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Verbotenes Nazi-Symbol an Rathauswand: Staatsschutz eingeschaltet
An der Garage des Rathauses haben Unbekannte ein Hakenkreuz gesprüht.
Nachrichten-Ticker