Sportabzeichen verliehen
Abschlussschüler der Lambertusschule sind ein sportlicher Jahrgang

Wenn die Zeugnisse so gut sind wie die sportlichen Leistungen, dann verliert die Lambertusschule einen starken Jahrgang.

Donnerstag, 12.07.2018, 17:25 Uhr

Sportabzeichen verliehen: Abschlussschüler der Lambertusschule sind ein sportlicher Jahrgang

Ob die Lambertusschule Ascheberg heute einen schlauen Jahrgang entlässt, wird den Zeugnissen abzulesen sein. Auf jeden Fall verabschiedet sich ein sportlicher Jahrgang. 82 von 93 Viertklässler erhielten gestern ihr Sportabzeichen. Christin Korten von der Sparkasse Westmünsterland, Schulleiterin Charlotte Bücker und Sportlehrerin Inge Rehn händigten den Mädchen und Jungen zuerst 19 Bronzeabzeichen aus. Es folgten 23 silberne Sportabzeichen. 20 Kinder schafften die Bedingungen für das Abzeichen in Gold: Franziska Wiemann, Mira Schubert, Mihai Chetan, Frederik Koojman, Alina Wismann, Greta Soddemann, Noah Schwipp, David Koenig, Hannes Knodel, Sina Hoffmann, Anna Baumhöver, Leonie Schneider, Greta Kramer, Franziska Kneilmann, Charlotte Gruyters, Sina Brügger, Mia Akis, Maleen Wacker, Lea Häckel und Franka Middendorf. Die Abgänger tragen mit diesen Zahlen dazu bei, dass Ascheberg beim Schul-Wettbewerb wieder vorne landen wird.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5901683?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Rotphasen sorgen für lange Staus – und für Unmut
An den beiden innerstädtischen Bahnübergängen bilden sich im Tagesverlauf immer wieder lange Staus, wenn die Ampeln Rot zeigen.
Nachrichten-Ticker