Ascheberg
Ascheberger rocken in die Sommerserie von „Ascheberg trifft sich“

Heiße Musik und ein schöner Abend – das ergibt die Premiere von „Ascheberg trifft sich 2018“.

Freitag, 13.07.2018, 22:42 Uhr

Ascheberg: Ascheberger rocken in die Sommerserie von „Ascheberg trifft sich“

Eine Reise in die 60er und 70er Jahren unternahmen die rund 250 Besucher bei der 2018er Premiere von „Ascheberg trifft sich“ auf dem Ascheberger Katharinenplatz.

Die „Firebirds“ sorgten für vorwiegend rockige Rhythmen aus dieser Zeit, die so manche Hymne hervorgebracht hat. Für die Besucher bedurfte es außerdem noch eines Würstchens und eines Getränks und schon stellte sich die entspannte sommerliche Gesprächsatmosphäre ein, die vor einem Jahr alle Besucher fasziniert hatte. „So hatte ich mir das vorgestellt“, resümierte Martin Bußkamp, neuer Geschäftsführer von Ascheberg Marketing“ nach seinem ersten Mal „Ascheberg trifft sich“.

„Ascheberg trifft sich“ mit den Firebirds

1/28
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm
  • Die zweite Auflage von „Ascheberg trifft sich“ ist mit den „Firebirds“ gestartet. Foto: hbm

Michael Esser nutzte die Gelegenheit für Ultraleichtflüge über Ascheberg zu werben. am Donnerstag (19. Juli) wird „Pelles Project“ für die Musik sorgen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5904873?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Hansa Rostock - Preußen Münster
Liveticker: Hansa Rostock - Preußen Münster
Nachrichten-Ticker