Lager im Harz
Herberner und ihr Harry Potter

Herbern -

ür die Teilnehmer des St. Benedikt Ferienlagers für Zwölf- bis 16-Jährige neigt sich die Ferienzeit dem Ende zu.

Donnerstag, 23.08.2018, 21:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 23.08.2018, 21:00 Uhr
Im Harz sind die älteren Ferienfahrer der Gemeinde St. Benedikt zu finden.
Im Harz sind die älteren Ferienfahrer der Gemeinde St. Benedikt zu finden. Foto: privat

Für die Teilnehmer des St. Benedikt Ferienlagers für Zwölf- bis 16-Jährige neigt sich die Ferienzeit dem Ende zu. Untergebracht sind die Ferienfahrer in einem Freizeitheim in Braunlage im Harz. Dort angekommen wurden die Zimmer eingerichtet. Da das Ferienlager in diesem Jahr unter dem Motto „Harry Potter “ steht, teilte der sprechende Hut die Kinder in die vier Häuser, bekannt aus den Harry Potter-Filmen, ein.

Nach dem Frühstück am nächsten Morgen gestalteten die Kinder in ihren Hausgruppen ihre Wappen und bastelten eigene Zauberstäbe, welche sie für das darauffolgende Trimagische Turnier benötigten. Den Abend verbrachten die Teilnehmer mit Jeopardy, bei dem sie sowohl ihr Wissen über Harry Potter als auch über Allgemeines unter Beweis stellen konnten.

Es wurde am nächsten Tag auch „Muggel, ärgere dich nicht“, wobei es sich um eine Harry-Potter-Variante des Spieleklassikers Mensch, ärgere dich nicht handelt, gespielt. Bei sonnigem Wetter ging es nach dem Mittagessen in ein nahe gelegenes Waldfreibad. Abgeschlossen wurde der Tag mit dem Nachtspiel „Die Heilung von Ginny“, bei dem die Kinder zahlreiche Rätsel durch Befragen der Betreuer, die in die Rollen verschiedener Harry-Potter-Charaktere schlüpften, lösen mussten.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5995118?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
SPD sieht Probleme bei Verkehr und Lärm
Die stillgelegte Baustelle des Hafencenters am Hansaring.
Nachrichten-Ticker