Vorverkauf für die „Bullemänner“ startet am 27. Januar
Echte Komikerköppe sorgen für Muffensausen

Herbern -

Sie garantieren Klamauk mit Tiefgang und Lokalkolorit und bescheren volle Säle: Die Bullemänner geben sich in Herbern die Ehre.

Dienstag, 01.01.2019, 16:28 Uhr
Westfälisches Ethnokabarett, das das Publikum in Scharen anzieht: Die Bullemänner gastieren in Herbern.
Westfälisches Ethnokabarett, das das Publikum in Scharen anzieht: Die Bullemänner gastieren in Herbern. Foto: privat

Seit einiger Zeit trommelt es bereits kräftig hinter vorgehaltener Hand: Kommen sie nun oder kommen sie nicht? Inzwischen ist es felsenfest in Stein gemeißelt: Ja, sie kommen. Die Namen Augustin Upmann und Heinz Weißenberg, die ihren Besuch ankündigen, werden für den einen oder anderen noch nicht recht aussagekräftig sein; erst wenn man den Namen der „Bullemänner“ ins Spiel bringt, weiß garantiert jeder, wer gemeint ist, heißt es in der Pressemitteilung. Das westfälische Ethnokabarett unterhält bereits seit 1994 die Zuschauer aufs Beste. Seit 2008 unterstützt „Tastenfachkraft“ Svetlana Svoroba als weltweit erster weiblicher Bullemann das Duo.

Im Rahmen des Frühlingsfestes in Herbern, das am 31. März (Sonntag) stattfinden wird, präsentiert der Kulturverein KuKADuH gemeinsam mit Vorsicht Musik Veranstaltungstechnik am Abend vorher, 30. März (Samstag) ab 18 Uhr die Bullemänner mit ihrem Programm „Muffensausen“.

Auf der Homepage des Trios heißt es hierzu: Muffensausen ist Kabarett so richtig zum reinsetzen, echte Komikerköppe und keine angefressenen Politikgesichter, wo man denkt, der Buchsbaumzünsler hat sein Revier gewechselt.

Der Kartenvorverkauf findet ab 27. Januar (Sonntag) bei Blumen Hönekop, Inhaberin Verena Wesselmann, ab 11.30 Uhr statt. Pro Person werden höchstens fünf Karten zum Preis von je 20 Euro ausgegeben. Sollten von dem begrenzten Kartenkontingent noch Restkarten verfügbar sein, sind diese für 25 Euro an der Abendkasse erhältlich. Der Veranstalter bittet von Vorabanfragen abzusehen. Reservierungen sind nicht möglich. Die Veranstaltung ohne Platzreservierung findet im beheizten Festzelt auf der Amtswiese statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6291748?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker