Modenschau in Ascheberg
Die Sommerkleider werden richtig bunt

Ascheberg -

Ob der Sommer heiß oder kalt wird, trocken oder feucht - das wiß niemand. Die Kleider für den Sommer sollen definitiv bunt ausfallen.

Mittwoch, 20.03.2019, 08:00 Uhr aktualisiert: 20.03.2019, 17:08 Uhr
Der Sommer wird bunt, vor allem der Signalton Rot sorgt für Farbe im Spiel. Florale Muster sind dabei ebenfalls en Vogue, wie das modebegeisterte Publikum bei einer Modenschau erfuhr.
Der Sommer wird bunt, vor allem der Signalton Rot sorgt für Farbe im Spiel. Florale Muster sind dabei ebenfalls en Vogue, wie das modebegeisterte Publikum bei einer Modenschau erfuhr. Foto: tani

Eines steht fest, das triste Einheitsgrau, das uns wettertechnisch in der letzten Zeit fest im Griff hatte, ist passé. Denn der Modesommer wird bunt. Und zwar richtig. Und dabei spielt vor allem eine Farbe eine wirklich tragende Rolle: Rot.

Das Modehaus Siebeneck hat sich am Freitag schon einmal den Frühling und Sommer quasi ins Haus geholt. Besser gesagt auf den Laufsteg. Denn dort präsentierten Katharina Grove und ihr Team, was in der anstehenden Saison angesagt ist. Und das macht wirklich Lust auf Meer. Im Sommer 2019 sehen wir wie gesagt rot... aber auch orange und gelb. Ok, die knallige Signalfarbe ist eine Trendfarbe im Sommer. Allerdings – Rot von Kopf bis Fuß, dass ist dann doch vielleicht eher auf dem Laufsteg angesagt. Die Models bei Siebeneck zeigten aber, dass die unbestrittene Modefarbe des Sommers – denn das ist der Farbton Rot – auch in Form einzelner Highlights gesetzt werden kann. Bei floralen Mustern beispielsweise, als Schuh am Fuß, als Ärmelaufschlag beim langgeschnittenen Blazer oder als Eyecatcher in Form einer Tasche. Blusen sind ebenso ein Must Have im Kleiderschrank, wie Jeans, die dann durchaus mit Applikationen daherkommen und in der Form entweder Skinny-mäßig getragen werden oder mit weitem Bein.

Glitzer und Pailletten bleiben nach wie vor - vor allem auch im festlichen Bereich - in ebenso wie der Gallandstreifen, der bereits in der vergangenen Saison für Furore sorgte. Farbentechnisch ist gelb der perfekte Begleiter zu Jeansblau, khaki oder schwarz. Egal ob floral, grafisch, abstrakt oder tierisch: Prints und Muster im kunterbunten Style sind nicht wegzudenken beim modischen Sommeroutfit, ebenso wie der klassische Marine Style. Mustertechnisch wird es in der kommenden Saison übrigens eher wild. Wieso? Weil einfach zwei oder mehrere Muster – ganz angesagt ist übrigens auch kariert – kombiniert werden.

Voll besetztes Haus bei der Modenschau von Siebeneck am Freitag, die die Vorfreude auf einen farbenprächtigen Sommer gesteigert hat. Denn modetechnisch stehen die Aussichten wie gesagt auf: Bunt!

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6482910?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Mega-Serie der WWU Baskets endet in Schwenningen – aber noch ist alles drin
Alex Goolsby (r.) und die Baskets verloren erstmals seit Monaten wieder.
Nachrichten-Ticker