Unfall auf der Südalle
Wagen überschlägt sich

Ascheberg -

Bei einem Unfall auf der Südallee überschlug sich ein Auto, dessen Insassen aber nur leicht verletzt wurden. Die Ursache der Havarie ist bisher nicht bekannt.

Montag, 15.04.2019, 15:24 Uhr
In dem Wagen, der sich überschlagen hat, wurden drei Personen leicht verletzt, lauten die Angaben der Polizei.
In dem Wagen, der sich überschlagen hat, wurden drei Personen leicht verletzt, lauten die Angaben der Polizei. Foto: hbm

Die Freiwillige Feuerwehr rückte am Freitag gegen 21.45 Uhr zu einem Unfall an der Südallee aus, musste aber niemanden aus dem Fahrzeug befreien. „Wir haben Betriebsstoffe abgestreut und die Polizei beim Absperren unterstützt“, erklärte Einsatzleiter Michael Sobbe. Zum Hergang des Unfalls macht die Polizei auf WN-Anfrage noch keine Angaben. Das Auto habe sich überschlagen und drei Personen seien mit leichten Verletzungen zum Krankenhaus nach Lüdinghausen transportiert worden, lauten die Informationen der Leitstelle.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6545747?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Zwei Kinder schwer verletzt
Welcher der beiden beteiligten Unfallfahrzeuge die Vorfahrt verletzt hat, steht noch nicht fest. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.
Nachrichten-Ticker