Kursus der VHS
Würzen mit Kräutern

Ascheberg/Herbern -

Wie Wildkräuter in der Küche zum Würzen eingesetzt werden, erfahren Interessenten in dem VHS-Kursus „Kochen und Würzen mit Wildkräutern“.

Mittwoch, 17.04.2019, 17:00 Uhr
Maren Haumann
Maren Haumann Foto: tani

Wie Wildkräuter in der Küche zum Würzen eingesetzt werden, erfahren Interessenten in dem VHS-Kursus „Kochen und Würzen mit Wildkräutern“ unter Leitung von Maren Haumann .

Wildkräuter enthalten wahre Schätze an Vitaminen und Mineralstoffen, reinigen den Körper und beugen, regelmäßig zu sich genommen, allen möglichen Zipperlein vor. Viele Pflanzen eignen sich zum gesunden Würzen und können hierfür haltbar gemacht werden. Kräuterwürzmischungen, Pestos, Öle, Essig, Sirup sind nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was möglich ist. Aber auch frisch, warm oder kalt sind sie ein Genuss. Im Kursus wird eine kleine Auswahl dieser vielen Möglichkeiten zubereitet. Würziges zum Mitnehmen, Blütengetränke haltbar gemacht, aber auch einiges, was direkt zusammen verkostet werden kann. Der Kursus findet am 7. Mai (Dienstag) ab 17 Uhr in der Orangerie des Schlosses Westerwinkl statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Interessenten können sich online auf www.vhs-luedinghausen.de oder telefonisch bei der VHS Ascheberg unter ✆ 0 25 93/93 16 (Andrea Schubert) anmelden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6550105?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker