Aktion in der Kita
Vom Korn zum Mehl

Herbern -

Wer wissen will, woher das Mehl kommt, der startet auf einem Acker.

Freitag, 12.07.2019, 11:00 Uhr
Das Mahlen des Mehls war besonders schwer.
Das Mahlen des Mehls war besonders schwer. Foto: Budde/HV Herbern

„Vom Korn zum Mehl“ war das Thema der Nachmittagsgruppe der Kita St. Hildegardis. Gerda Peters und Edith Budde vom Heimatverein Herbern besuchten mit den Kindern ein Weizenfeld und gingen dann der Frage nach „Wo steckt denn das Mehl?“ Die Körner aus den Ähren zu pulen war nicht so schwer, wie Mehl zu mahlen. Eine kleine Kostprobe des Mehls nahm jedes Kind mit nach Hause.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6771095?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Heftiger Streit um Erweiterungsbau der Pleisterschule
Dieser Spielplatz soll verschwinden, wenn die Pleisterschule erweitert wird. Die Nachbarn laufen dagegen Sturm. Sie möchten, dass der Erweiterungsbau auf dem rückwärtigen Teil des Schulgeländes gebaut wird.
Nachrichten-Ticker