Ascheberg
Wasserspende hilft weiter

Ascheberg -

5000 Kubikmeter Wasser spendet Gelsenwasser der Gemeinde fürs Wässern von Bäumen und Hecken.

Freitag, 26.07.2019, 11:00 Uhr
1000 Liter fasst der Tank, 5000 Füllungen verschenkt Gelsenwasser.
1000 Liter fasst der Tank, 5000 Füllungen verschenkt Gelsenwasser. Foto: hbm

Gelsenwasser fließt aus den heimischen Kränen. Das Unternehmen spendet nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wieder Wasser für Bäume und Sträucher an die Kommunen, die ans Gelsenwassernetz angeschlossen sind. Auch der Gemeinde Ascheberg stehen fürs Bewässern 5000 Kubikmeter zur Verfügung.

„Wir haben täglich zwei Leute im Einsatz, die junge Bäume und frisch gepflanzte Hecken bewässern“, berichtet Bauhofleiter Andreas Nünneke . Auf ihrem Fahrzeug haben sie einen weißen Tank, der 1000 Liter Wasser fasst. Umgerechnet ist das ein Kubikmeter Wasser. Mit der Gelsenwasserspende können die gemeindlichen Bewässerer also 5000 Mal das Fass füllen. „Damit kommen wir schon ein ganzes Stück weiter“, stellte Nünneke fest. Geschätzt würde jeden Tag 2000 bis 3000 Liter Wasser für die frische gepflanzen Bäume und Hecken benötigt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6804498?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Liveticker: Preußen Münster - 1. FC Magdeburg
Fußball: 3. Liga: Liveticker: Preußen Münster - 1. FC Magdeburg
Nachrichten-Ticker