Vorfall an der Sandstraße
Polizei bittet um Hinweise zu einem Trickdiebstahl

Ascheberg -

Die Polizei bittet bei der Suche nach einer mutmaßlichen Diebin um Hinweise von Zeugen

Freitag, 23.08.2019, 17:00 Uhr
 
  Foto: hbm

Die Polizei bittet bei der Suche nach einer mutmaßlichen Diebin um Hinweise von Zeugen. Die Frau steht in Verdacht, der Betreiberin einer Reinigung an der Sandstraße Geld aus dem Portemonnaie gestohlen zu haben. Tatzeit war am Mittwoch gegen 15 Uhr. Die Frau hatte die Reinigung betreten und in gebrochenem Deutsch gesagt, dass sie Kleidung reinigen lassen wolle. Beim Gespräch bedrängte sie die Geschäftsinhaberin. In einem unbeobachteten Moment soll die Unbekannte das Portemonnaie der Geschäftsfrau aus deren Handtasche genommen und daraus Geld gestohlen haben. Dass Geld fehlte, fiel erst später auf. Die Gesuchte ist 35 bis 40 Jahre alt, etwa 1,68 Meter groß, kräftige Statur. Sie trug ein schwarzes T-Shirt und geblümte Leggins sowie ein Kopftuch mit Leopardenmuster. Die Frau könnte südosteuropäischer Herkunft sein. Wer etwas beobachtet hat, meldet sich bei der Polizei in Lüdinghausen ( ✆ 0 25 91/79 30).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6867990?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Wie viel Lärm ist für Anwohner zumutbar?
Ob auf diesem Parkplatz an der Ostbeverner/Einener Straße eine Garage für zwei Feuerwehrfahrzeuge gebaut werden darf, damit beschäftigte sich am Montag das Oberverwaltungsgericht Münster.
Nachrichten-Ticker