SVH-Radler besuchen Ausstellung im Heimathaus
Herberner Sportgeschichte erlebt

Herbern -

Anstatt eine Tour mit dem Rad oder Mountainbike zu unternehmen, besuchten einige Radler der Radsportabteilung des SV Herbern das Heimathaus.

Mittwoch, 02.10.2019, 16:46 Uhr
Die Radsportler des SV Herbern tauchten im Heimathaus in die Herberner Sportgeschichte ein.
Die Radsportler des SV Herbern tauchten im Heimathaus in die Herberner Sportgeschichte ein. Foto: privat

Anstatt eine Tour mit dem Rad oder Mountainbike zu unternehmen, beschlossen einige Radler der Radsportabteilung des SV Herbern, sich die Ausstellung anlässlich des 100-jährigen Vereinsbestehens im Heimathaus an der Altenhammstraße anzuschauen. Christel Homann vom Heimatverein erklärte sich spontan bereit, auch außerhalb der offiziellen Besuchszeiten eine Führung zu geben. Nach einer sehr interessanten Erläuterung zur Geschichte des Gebäudes schauten sich die Radsportler die vielen interessanten und zum Teil auch einzigartigen Ausstellungsstücke, die von den Organisatoren der Ausstellung zusammen getragen wurden, an. So wurde die Geschichte des SV Herbern und seiner einzelnen Abteilungen anhand der Exponate lebendig und so mancher Besucher konnte (s)eine eigene Geschichte zu den Exponaten erzählen. Die Besucher zeigten sich sehr angetan von der Ausstellung und auch vom Heimathaus selbst und so ging ein etwas anderer Trainingsabend zur Zufriedenheit aller zu Ende.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6974501?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker