Ski- und Bobclub Ascheberg
Die Kartenkönige des Jahres sind ermittelt

Ascheberg -

Der Ascheberger Ski- und Bob-Club veranstaltete jetzt sein jährliches Doppelkopf-Turnier.

Mittwoch, 16.10.2019, 08:00 Uhr
Hansi Brambrink (Doppelkopf) und Ina Deichmann (Rommé) wurden von Präsidentin Jutta Lamboury genauso geehrt wie Wolfgang Erkens (Kniffel).
Hansi Brambrink (Doppelkopf) und Ina Deichmann (Rommé) wurden von Präsidentin Jutta Lamboury genauso geehrt wie Wolfgang Erkens (Kniffel). Foto: hbm

Der Ascheberger Ski- und Bob-Club veranstaltete jetzt sein jährliches Doppelkopf-Turnier. 28 Mitglieder und Gäste folgten der Einladung und trafen sich bei bestem Wetter. In gemütlicher Atmosphäre wurde mit viel Spaß und Begeisterung um den Sieg gerungen. Auch in diesem Jahr fanden sich wieder eine Rommé-und eine Kniffel-Runde zusammen. Bei Kaffee und Kuchen gab es eine stärkende Pause. Und am frühen Abend standen die Gewinner fest. Der beste Doppelkopf-Spieler war in diesem Jahr Hansi Brambrink, die niedrigste Punktzahl beim Rommé erreichte Ina Deichmann. Kniffelkönig wurde Wolfgang Erkens. Nach der Siegerehrung klang die Veranstaltung gemütlich aus. Vier riesige Familienpizzen stillten am Abend den Hunger der gut gelaunten Gruppe. Fazit der aktuellen Präsidentin Jutta Lamboury: Eine gelungene Veranstaltung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7002672?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Eltern im Anmeldestress
Eine Szene aus dem Kinderprogramm der Ferienstadt Atlantis im Wienburgpark – das ist ein Angebot, für das Eltern ihre Kinder nicht anmelden müssen. Die meisten anderen Angebote müssen Eltern für ihre Kinder teilweise ein ganzes Jahr im Voraus buchen.
Nachrichten-Ticker