Leitungs-Leck
Kein Wasser an der Dorfheide

Ascheberg -

Stundenlang ohne Wasser waren am Freitagnachmittag die Anwohner der Dorfheide.

Samstag, 04.01.2020, 08:00 Uhr
Bei strömendem Regen sind die Gelsenwasser-Mitarbeiter am Freitagnachmittag auf der Dorfheide im Einsatz gewesen. Ein Wasserrohrbruch sorgte dafür, dass die Haushalte ohne Wasser waren.
Bei strömendem Regen sind die Gelsenwasser-Mitarbeiter am Freitagnachmittag auf der Dorfheide im Einsatz gewesen. Ein Wasserrohrbruch sorgte dafür, dass die Haushalte ohne Wasser waren. Foto: tani

Stundenlang ohne Wasser waren am Freitagnachmittag die Anwohner der Dorfheide. In der Straße Dorfheide trat gestern um 13 Uhr ein Schaden an der Trinkwasserleitung (DN 100, zehn Zentimeter Durchmesser) auf. Das Gelsenwasser-Team war kurzfristig vor Ort und reparierte das Rohr in Höhe Dorfheide Hausnummer 14/Ecke Hoppenberg. Für die Arbeiten musste die Leitung gesperrt werden, so dass die Häuser Dorfheide 1 bis 45 und 6 bis 46 ohne Trinkwasser über die Hausanschlüsse waren. Damit sich die Anwohner für den Übergang noch einen Wasservorrat anlegen konnten, wurde über den Sperrwagen mit Lautsprecher informiert.

Die Arbeiten dauerten voraussichtlich bis zum späteren Nachmittag. Dann wird die Leitung wieder in Betrieb genommen und alle Häuser erhalten wieder Trinkwasser über die Hausanschlüsse.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7168898?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker