St. Benedikt Herbern
Gemeinschaftskonzert an der Kirchenkrippe

Zum Konzert an der Krippe laden mehrere Gesangsgruppen am Sonntag ein.

Freitag, 10.01.2020, 12:00 Uhr aktualisiert: 14.01.2020, 16:00 Uhr
St. Benedikt Herbern: Gemeinschaftskonzert an der Kirchenkrippe

Zum Konzert an der Krippe laden der Gospelchor „Sound of Joy“, das Flötenensemble „Flauto Incantato“, der Kirchenchor St. Benedikt sowie die Sendener Chorgemeinschaft am Sonntag (12. Januar) um 17 Uhr in die St. Benedikt Kirche ein. Die musikalische Gesamtleitung liegt in den Händen von Uwe-Reiner Bochmann . Vielen Herbernern ist es inzwischen eine lieb gewordene Tradition, zu Jahresbeginn noch einmal vertraute Advents- und Weihnachtslieder anzustimmen. „Wir freuen uns auf ein großes Publikum“, sagte Bochmann. Ein besonderes Highlight hat der Chorleiter noch als Ass im Ärmel. „Stefan Kuhlich und Magdalena Baab werden an dem Abend zwei Soli vortragen. Ansonsten sollen die Zuhörer auch Mitwirkende sein, denn bei einigen Liedern wird gemeinsam gesungen“, betont Bochmann. Insgesamt ist für das Konzert ein Zeitfenster von einer Stunde eingeplant. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7180975?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker