Neuer Schwerpunkt im Profil Musik
Profilschüler greifen in die Tasten

Ascheberg -

Die Profilschule Ascheberg startet zum nächsten Schuljahr mit einem neuen musikalischen Angebot.

Samstag, 01.02.2020, 16:50 Uhr aktualisiert: 02.02.2020, 16:44 Uhr
Im Profil Musik bietet die Profilschule Ascheberg im nächsten Schuljahr auch den Schwerpunkt Keyboard an.
Im Profil Musik bietet die Profilschule Ascheberg im nächsten Schuljahr auch den Schwerpunkt Keyboard an. Foto: Profilschule

Die Profilschule Ascheberg startet zum nächsten Schuljahr mit einem neuen musikalischen Angebot. Im Profil Musik werden zukünftige Profilschüler die Möglichkeit haben, das Keyboardspiel zu erlernen und gemeinsam mit anderen im Ensemble zu musizieren.

Musiklehrerin Linda Finnemann beschreibt die Vorzüge des neuen Angebots so: „Mit den Keyboards eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten des gemeinsamen Musizierens. Neben verschiedenen Klangfarben können mit den modernen Instrumenten auch Begleitrhythmen erzeugt werden. So können die Schülerinnen und Schüler je nach Leistungsstand ganz unterschiedliche Rollen in einem Stück einnehmen. Von dem Spielen der Melodie oder einer Begleitung und dem Imitieren des Schlagzeugs bis hin zu anspruchsvolleren Begleitstimmen ist für jeden etwas dabei.“

Schüler mit Vorkenntnissen auf Tasteninstrumenten könnten so ebenfalls am Ensemblespiel beteiligt werden. Auch die Einbeziehung neuer Medien, wie beispielsweise der schuleigenen IPads, gelinge dank eingebauter USB-Schnittstelle und entsprechendem Adapter problemlos.

Wer sich für das Profil Musik entscheide, erhalte ein Mietinstrument für das regelmäßige Üben in den eigenen vier Wänden. Gefalle den Kindern das Keyboard-Spiel nach zwei Jahren Profil-Unterricht immer noch, so könne das Instrument im Rahmen eines Mietkaufs erworben werden. Alle Viertklässler, die sich zum neuen Schuljahr an der Profilschule anmelden, können neben den Profilen Sport, MINT und Sprache auch das Profil Musik mit dem Schwerpunkt Keyboard wählen. Die Anmeldungen an der Profilschule sind in der Zeit vom 14. bis 28. Februar möglich. Gleich zum Start der Anmeldung ist mit dem 15. Februar auch ein Samstag als Anmeldetag vorgesehen. Von 10 bis 12 Uhr haben Eltern hier die Gelegenheit zur Schule zu kommen. Am Rosenmontag und Nelkendienstag ist während dieser Zeit eine Anmeldung nicht möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7230202?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker