Kegeldorfmeister-Ehrung inklusive
Aprés-Ski-Party ist vorbereitet

Ascheberg -

Die Planungen stehen. Alles ist bereit für die neue Auflage der Aprés-Ski-Party in Ascheberg.

Donnerstag, 20.02.2020, 10:18 Uhr aktualisiert: 20.02.2020, 10:50 Uhr
Die Aprés-Ski-Party der Kolpingsfamilie Ascheberg steigt am 7. März bei Frenking.
Die Aprés-Ski-Party der Kolpingsfamilie Ascheberg steigt am 7. März bei Frenking. Foto: Theo Heitbaum

Die Planungen stehen. Alles ist bereit für die neue Auflage der Aprés-Ski-Party in Ascheberg. Am 7. März (Samstag) öffnet das große Festzelt an der Gaststätte Frenking am Bahnhofsweg die Türen. Die Kolpingsfamilie hat sich wieder einmal ins Zeug gelegt, um eine große Gaudi in bewährter Form zu starten. Bereits um 19 Uhr gehen die Lichter an im Zelt, denn pünktlich um 19.30 Uhr beginnt der Abend mit der Siegerehrung zur Kegeldorfmeisterschaft für Ascheberg und Herbern. Alle teilnehmenden Klubs aus beiden Ortsteilen sind dazu geladen. Wenn die Sieger ihre Pokale in den Händen halten, pfeift DJ Biene Wienströer um 20.15 Uhr die Party an. Bereits dann im Zelt bei Frenking zu sein, lohnt sich, denn bis 20.15 Uhr ist der Eintritt frei. Wer danach bei bekannten Ski-Hits, Longdrinkbar, Pizza oder Schnapshütte auf der Ascheberger Piste mitfeiern möchte, zahlt sieben Euro Eintritt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7273316?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker