Atemschutzwerkstatt im Feuerwehrgerätehaus geht heute in Betrieb
Handwerker sind auf der Zielgeraden

Ascheberg -

Von der Baustelle zum Feuerwehrgerätehaus: Ab Freitag wird in dem neuen Gebäudekomplex an der Raiffeisenstraße die Atemschutzwerkstatt in Betrieb genommen. Von Theo Heitbaum
Donnerstag, 27.02.2020, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 27.02.2020, 19:00 Uhr
Neues Feuerwehrgerätehaus in Ascheberg: In der Atemschutzgerätewerkstatt werden die Abdeckplanen entfernt. Ab Freitag geht sie in Betrieb.
Neues Feuerwehrgerätehaus in Ascheberg: In der Atemschutzgerätewerkstatt werden die Abdeckplanen entfernt. Ab Freitag geht sie in Betrieb. Foto: Theo Heitbaum
Von der Baustelle zum Feuerwehrgerätehaus: Ab heute wird in dem neuen Gebäudekomplex an der Raiffeisenstraße die Atemschutzwerkstatt in Betrieb genommen. Am 6. März startet die Freiwillige Feuerwehr Ascheberg mit den Vorarbeiten für den Umzug. Eingeweiht wird das neue Gerätehaus am 25. April (Samstag), so dass die ehrenamtliche Feuerwehr Zeit hat, sich einzurichten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7298958?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker