Landjugend Herbern wählt und legt Programm fest
Kicker folgt auf Seifenkisten

Herbern -

Mit der Generalversammlung im Landgasthaus „Zum Heidekrug“ hat die katholische Landjugendbewegung Herbern das vergangene Jahr abgeschlossen

Montag, 02.03.2020, 18:02 Uhr aktualisiert: 03.03.2020, 16:50 Uhr
Den Vorstand der KLJB Herbern bilden Franzi Wesselmann, Johannes Kruckenbaum, Domenic Krieter, Anna-Lena Hüsemann, Katharina Heimann, Jonas Angelkort, Theresa Wesselmann, Christopher Spahn, Kristin Barkhaus, Tobias Hohenlöchter, Silas Koch und Julius Brünemann
Den Vorstand der KLJB Herbern bilden Franzi Wesselmann, Johannes Kruckenbaum, Domenic Krieter, Anna-Lena Hüsemann, Katharina Heimann, Jonas Angelkort, Theresa Wesselmann, Christopher Spahn, Kristin Barkhaus, Tobias Hohenlöchter, Silas Koch und Julius Brünemann Foto: Isabel Schütte

Mit der Generalversammlung im Landgasthaus „Zum Heidekrug“ hat die katholische Landjugendbewegung Herbern das vergangene Jahr abgeschlossen. Vorstandswahlen und neue Aktionen, an denen sich die Jugendlichen in diesem Jahr beteiligen werden, standen dabei im Mittelpunkt.

„Ein erfolgreiches und aktives Jahr liegt hinter uns. Wir sind sehr zufrieden“, sagte Vorsitzender Domenic Krieter während der Begrüßung und nach einem kleinen Jahresrückblick. Jung, aktiv, kreativ und vielseitig - das ist die Herberner Landjugend, die derzeit 220 Mitglieder zählt. Veranstaltungen wie zum Beispiel die Dorfsäuberung, Frühlings- und Kartoffelfest und der traditionelle Weihnachtsbasar werden von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mitgetragen. Aber auch das eigens organisierte Seifenkistenrennen, Kinoabende, Klettern, interne Schützenfeste, bowlen oder gemeinsam feiern, stehen auf der Agenda des Vereins. Ein großer Erfolg wurde beim Seifenkistenrennen verzeichnet, das im vergangenen Jahr nach fünfjähriger Pause wieder organisiert und durchgeführt wurde.

Nach der Entlastung des Vorstandes standen Neuwahlen an. Vorsitzender Domenic Krieter wurde in seinem Amt bestätigt. Katharina Heimann verzichtete auf eine Wiederwahl als zweite Vorsitzende. Den Posten übernimmt Christopher Spahn . Neue Kassiererin ist Theresa Wesselmann. In ihrem Amt als Schriftführerin wurde Anna-Lena Hüsemann bestätigt. Julius Brünemann ist neuer Getränkewart. Kristin Barkhaus und Silas Koch sind neue Beisitzer und ersetzen damit die nicht mehr zur Wahl stehenden Christopher Spahn und Theresa Wesselmann. Franziska Wesselmann wurde als Pressewart und Johannes Kruckenbaum als Sportwart bestätigt. Neuer Kassenprüfer ist Gerit Selhorst. Er ersetzt Michael Rotert, der turnusgemäß ausschied.

Die Versammlung hat beschlossen, dass man im jährlichen Wechsel ein Seifenkistenrennen oder ein Menschenkicker-Turnier ausrichtet. Auch die Teilnahme am Kreis-Quiz-Turnier ist beschlossene Sache. Die nächste Aktion bei der die Jugendlichen wieder kräftig mit anpacken ist die Dorfsäuberungs-Aktion am 14. März. Nähere Informationen hierzu werden zeitnah bekannt gegeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7306696?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker