Bürgerbusverein
Martin Frenke auf Jungfernfahrt

Ascheberg -

Der Bürgerbusverein lebt von Ehrenamtlichen, die das Steuer in die Hand nehmen. Jetzt gibt es einen neuen Fahrer.

Dienstag, 03.03.2020, 08:00 Uhr aktualisiert: 03.03.2020, 14:38 Uhr
Jan Jungilges, Martin Frenke und Joseph Streyl.
Jan Jungilges, Martin Frenke und Joseph Streyl. Foto: Bürgerbusverein

Der Bürgerbusverein Ascheberg freut sich darüber, dass sein Fahrerteam durch einen neuen Fahrer unterstützt wird. Martin Frenke aus Davensberg startet heute morgen seine erste Fahrtour. Am Samstag wurden ihm Fahrertasche und Fahrerkleidung von Jan Jungeilges (li.) und Joseph Streyl (re.) übergeben mit den Wünschen auf eine sichere Fahrt auf allen Fahrtouren mit dem Bürgerbus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7306702?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker