Nachmittag mit Erstkommunionkindern
Paten schenken Zeit

Ascheberg -

Bereits zum dritten Mal hat die Pfarrei St. Lambertus Ascheberg am vergangenen Samstagnachmittag zu einem bunten Treffen ins Pfarrheim eingeladen

Dienstag, 03.03.2020, 11:11 Uhr aktualisiert: 03.03.2020, 14:38 Uhr
Die Bewegungsspiele im Saal mit Sarah Ostermann brachten Kinder und Paten auf Touren. Es war eins von mehreren Angeboten.
Die Bewegungsspiele im Saal mit Sarah Ostermann brachten Kinder und Paten auf Touren. Es war eins von mehreren Angeboten. Foto: Wehrmann

Bereits zum dritten Mal hat die Pfarrei St. Lambertus Ascheberg am vergangenen Samstagnachmittag zu einem bunten Treffen ins Pfarrheim eingeladen. Im Rahmen der aktuellen Vorbereitung auf die Erstkommunion erlebten 40 Kinder aus Davensberg und Ascheberg ein buntes Potpourri unterschiedlicher Angebote, gemeinsam mit offenen und kontaktfreudigen Paten. Diese waren zum Teil sogar aus Süddeutschland angereist und froh, neben den üblichen Geschenken zu den Feiertagen, mal einige lustige Stunden alleine mit dem Kind zu verbringen.

Die Bewegungsspiele im Saal mit Sarah Ostermann und vor allem der kleine Wortgottesdienst zum Abschluss machten deutlich, dass eine Anwesenheit von über 100 Personen in engen Raumverhältnissen manchem Kindergeburtstag in nichts nachsteht. Eher still lief dann die inhaltlich-kreative Bastelei für die Erstkommunionfeste im Mai ab. Die Austauschwand über die jeweils andere Personengruppe, eine tolle Anregung aus dem Vorjahr, steht noch bis zum 4. März hinten in der Lambertus-Kirche. Es lohnt sich, im Anschluss an die Beichtgespräche einen Blick darauf zu werfen, schließt die Mitteilung der Pfarrei zum Patentag.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7306706?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker