Recyclinghof
Gesundes Schlupfloch für Grün gesucht

Ascheberg -

Wie bekommt die Gemeinde eine gefahrlose Abgabe von Grünschnitt in Corona-Zeiten hin. Die Verwaltung prüft das gerade.

Mittwoch, 01.04.2020, 15:00 Uhr aktualisiert: 02.04.2020, 16:34 Uhr
Abgabe von Grünschnitt am Recyclinghof
Abgabe von Grünschnitt am Recyclinghof Foto: hbm/WN-Archiv

Aufgrund zahlreicher Nachfragen nach Grünentsorgung prüft die Gemeinde Ascheberg derzeit, in welcher Form in den nächsten Tagen eine Sonderöffnung der Recyclinghöfe für die Grünentsorgung eingerichtet werden könnte. Dabei müssen jedoch strenge Regeln eingehalten werden, um Personal und Anlieferer vor einer Infektion mit dem Corona-Virus zu schützen. Wann und wie private Haushalte demnächst ihre Grünabfälle entsorgen können, wird die Verwaltung in Kürze in der Presse und auf www.ascheberg.de bekannt geben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7352628?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker