Sarah Ostermann hat ihre Ausbildung zur Pastoralreferentin in Ascheberg beendet
Eine authentische Glaubens-Botschafterin

Ascheberg -

Nach der Ausbildung in Ascheberg geht es für Sarah Ostermann in den Knast. Hört sich dramatisch an, ist aber vergleichsweise harmlos.

Montag, 13.07.2020, 16:43 Uhr aktualisiert: 13.07.2020, 16:50 Uhr
Abschied Sarah Ostermann
Abschied Sarah Ostermann Foto: Theo Heitbaum

Niederrhein, Westfalen und zurück – ganz so schnell ging es für Sarah Ostermann nicht. Drei Jahre dauerte ihre Zeit in Westfalen. 36 Monate, in denen sie in der Pfarrei St. Lambertus die Ausbildung zur Pastoralreferentin absolvierte. Über die Uni Paderborn aus Friedrichsfeld bei Wesel gekommen verabschiedet sich Ostermann nach Duisburg-Walsum. „Ich werde zu je 50 Prozent in der Gemeinde St. Dinoysius mitarbeiten und in der Gefängnisseelsorge der JVA Walsum tätig sein“, berichtet die 26-Jährige im WN-Gespräch.

Im Seelsorgeteam von St. Lambertus hat die Frau vom Niederrhein sich wohl gefühlt: „Ich habe Aufgaben bekommen, hatte aber auch genügend Möglichkeiten, mich auszuprobieren. Meine Steckenpferde waren die Firmungen und die Arbeit in der Kita St. Anna in Davensberg“, berichtet Ostermann, die zudem Präses der KFD St. Anna Davensberg war. Sie hat im Sachausschuss Jugend mitgearbeitet, war bei der Organisation von Jugendmessen an Bord, aber genauso bei der Seniorengemeinschaft, wenn das Mitmachen gefragt war. „Wenn Sarah Ostermann da war, dann haben die Menschen Sarah Ostermann bekommen. Du warst immer authentisch, hast verkörpert, was du gesagt hast“, würdigte Elke Niesmann am Sonntag bei einem Abschied im Pfarrgarten das Engagement Ostermanns. Die Pastoralassistentin selbst hatte „aufgeschlossene Menschen, die offen für Begegnungen waren, kennengelernt.“ Auch wenn sie sich von den Menschen am Niederrhein unterschieden hätten.

Abschied von Sarah Ostermann

1/12
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum
  • Abschied Sarah Ostermann

    Foto: Theo Heitbaum

Eins ihrer Schlüsselerlebnisse auf dem Weg zum Glauben – die vermittelten Erfahrungen bei der Firmung – versuchte sich in Ascheberg, Davensberg und Herbern weiterzugeben: „Am Ende sollte die freie Entscheidung stehen, sich firmen zu lassen“. Die berechtigten Fragen der Jugendlichen könne man nur ehrlich beantworten: „Sie merken schnell, ob man authentisch ist.“

Mit nimmt Ostermann auch Veranstaltungen aus Ascheberg: „Der Abend des Lichts hat mich am Meisten fasziniert.“ Das Treffen nach der Osternacht habe ihr in allen drei Orten gefallen. Insgesamt seien die Menschen gut organisiert. Jede kleine Feier sei liebevoll und mit Sinn fürs Detail organisiert worden. Auffällig seien auch Unterschiede bei den Vereinen, etwa der Kolpingsfamilie, deren Mitgliederzahlen ständig steigen würden.

Begleitet war die Ausbildungszeit in Ascheberg von Prüfungen. So darf Ostermann als Religionslehrerin arbeiten.

In Corona-Zeiten verabschiedeten die Christen die Frau vom Niederrhein mit großem Applaus in der Kirche. Kollege Tobias Kettrup hatte das Engagement Ostermanns fürs Seelsorgeteam gewürdigt. Anschließend waren im Pfarrgarten vorwiegend junge Leute da, die sich in lockerer Atmosphäre verabschiedeten. Natürlich wurde dabei die Einladung ausgesprochen, gerne in Ascheberg vorbeizuschauen. Einmal wird Ostermann auf jeden Fall noch die Devise Niederrhein, Westfalen, Niederrhein erleben: Am 27. September wird in Münster mit der Beauftragungsfeier der offizielle Termin fürs Ende der Ausbildung und den Beginn des nächsten Lebensabschnittes sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7491922?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker