FDP zu Besuch bei Clemens-August
Online-Shop ist geplant

Ascheberg -

Die FDP besuchte das Hotel Restaurant Clemens August in Davensberg, um sich über die aktuelle Situation im Gastgewerbe zu informieren, die von der Corona-Krise besonders betroffen ist.

Dienstag, 01.09.2020, 18:00 Uhr
Michael Stattmann (re.) begrüßte die FDPler (v.l.) Peter Leyers, Andreas Bross, Stefan Brockhausen und Jochen Wismann.
Michael Stattmann (re.) begrüßte die FDPler (v.l.) Peter Leyers, Andreas Bross, Stefan Brockhausen und Jochen Wismann. Foto: FDP

Die FDP besuchte das Hotel Restaurant Clemens August in Davensberg, um sich über die aktuelle Situation im Gastgewerbe zu informieren. Die Corona-Krise trifft die Tourismus-Branche aufgrund der Auflagen und der damit verbundenen Zurückhaltung bei den Buchungen ziemlich hart. Dass auf Gruppenreisen, Tagungen und Kurzurlauben ausgerichtete Hotel spüre die Verunsicherung der Gäste durch deutlich weniger Übernachtungen als in normalen Zeiten, heißt es in der Mitteilung der Liberalen. Viele Unternehmen hätten Tagungen und Seminare bis auf Weiteres komplett eingestellt. Die Hygiene-Vorschriften würden vorbildlich umgesetzt. „Mittlerweile befinden wir uns auf dem Weg der langsamen Normalisierung“, so Michael Stattmann. Dankbar ist man über die finanziellen Hilfen des Staates, um die angespannte Situation etwas abzumildern. „Wir müssen überlegen, welche Unterstützung wir vor Ort geben können“, meinte Ortsvorsitzender Peter Leyers. „Wie sieht eigentlich die Unterstützung von Ascheberg Marketing aus?“, fragte sich Ratsmitglied Jochen Wismann. Hier fordern die Liberalen mehr Engagement. Die schwierigen Zeiten fordern das unternehmerische Handeln ganz besonders. Clemens-August werde in Kürze die hauseigenen Produkte in einem Online-Shop anbieten. Neben erlesenen Spirituosen werden eigene Wurstspezialitäten online angeboten. Darüber hinaus wurden interessante Fahrradrouten in der Umgebung entwickelt, die per App auf dem Fahrrad genutzt werden können. Für die Fahrradtouren können unterschiedliche Picknick-Körbe bestellt werden. Die Freien Demokraten nutzten bei ihrem Besuch die Gelegenheit, um sich über die neue Hotelerweiterung zu informieren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7562180?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker