Amtsübergabe
Risthaus gibt Steuerrad weiter

Ascheberg -

Normalerweise hätte Thomas Stohldreier das Steuerrad am 20.November erhalten. Doch die offizielle Übergabe fällt aus.

Donnerstag, 05.11.2020, 08:00 Uhr
Dr. Bert Risthaus übergab das Rad an Thomas Stohldreier.
Dr. Bert Risthaus übergab das Rad an Thomas Stohldreier. Foto: Böhnisch

Zum Amtsantritt von Thomas Stohldreier als Bürgermeister der Gemeinde Ascheberg übergab ihm Vorgänger Dr. Bert Risthaus symbolisch das Steuerrad, das er im Jahr 2009 von Bürgermeister Dieter Emthaus erhalten hatte. In seinem frisch renovierten Bürgermeisterbüro nahm Stohldreier das Ruder entgegen und erklärte: „Ich bin sehr dankbar für das gut bestellte Feld, das ich übernehme und werde den erfolgreichen Kurs fortsetzen.“ Er ergänzte schmunzelnd: „Einen Kompass hätte ich in diesen stürmischen Zeiten aber auch gut gebrauchen können.“ Vorgänger Dr. Bert Risthaus wünschte einen guten Start: „Ich bin überzeugt, dass Ascheberg mit Thomas Stohldreier einen erfahrenen Kapitän hat, der die Gemeinde auch bei Wind und Wetter auf Kurs halten kann.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7663670?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker