Aus dem WN-Archiv
Bistumsbäume feiern heute Pflanztag

Ascheberg -

Es ist genauso gekommen, wie es von den Verantwortlichen geplant war: Die Liebesgeschichte des Bistumsjubiläums 2005 hat Wurzeln geschlagen.

Freitag, 20.11.2020, 08:00 Uhr
2005 wurde der Bistumsbaum in Ascheberg gepflanzt.
2005 wurde der Bistumsbaum in Ascheberg gepflanzt. Foto: WN-Archiv

Es ist genauso gekommen, wie es von den Verantwortlichen geplant war: Die Liebesgeschichte des Bistumsjubiläums 2005 hat Wurzeln geschlagen und sich zu zwei stattlichen Bäumen entwickelt. Sie stehen in unmittelbarer Nähe der beiden Pfarrkirchen St. Lambertus und St. Anna. Gepflanzt wurden sie heute vor 15 Jahren.

Bistumsbaum Davensberg Foto: WN-Archiv

Schon in wenigen Jahren stehen ja neue Jubiläen an. In Ascheberg wird zwischen 2022 und 2024 gefeiert, die runden Zahlen „1000, 500 und 100“ spielen dabei eine wichtige Rolle. Erste Ideen zur Ausgestaltung sind schon vorhanden, können aber gerne noch bei Pastoralreferent Ralf Wehrmann im Pfarrhaus geäußert werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7685824?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker