Einsatz in Herbern
Feuerwehr bekämpft Kaminbrand

Ascheberg -

Zu einem Kaminbrand am Bakenfelder Weg in Herbern wurden am Montagmorgen die Löschzüge Ascheberg und Herbern der Freiwilligen Feuerwehr gerufen.

Montag, 11.01.2021, 17:00 Uhr
Die Feuerwehr rückte zu einem Kaminbrand aus.
Die Feuerwehr rückte zu einem Kaminbrand aus. Foto: Theo Heitbaum

Zu einem Kaminbrand am Bakenfelder Weg in Herbern wurden am Montagmorgen die Löschzüge Ascheberg und Herbern der Freiwilligen Feuerwehr gerufen. Im Korb des Teleskoparm des Ascheberger Multistars fuhren zwei Feuerwehrleute zur Kaminöffnung nach oben, informiert Andreas Denker. Der stellvertretende Wehrführer leitete den Einsatz.

Feuerwehr ist schnell vor Ort

1/7
  • Kaminbrand am Bakenfelder Weg in Herbern

    Foto: Theo Heitbaum
  • Kaminbrand am Bakenfelder Weg in Herbern

    Foto: Theo Heitbaum
  • Kaminbrand am Bakenfelder Weg in Herbern

    Foto: Theo Heitbaum
  • Kaminbrand am Bakenfelder Weg in Herbern

    Foto: Theo Heitbaum
  • Kaminbrand am Bakenfelder Weg in Herbern

    Foto: Theo Heitbaum
  • Kaminbrand am Bakenfelder Weg in Herbern

    Foto: Theo Heitbaum
  • Kaminbrand am Bakenfelder Weg in Herbern

    Foto: Theo Heitbaum

Mit Kehrwerkzeug wurde der Kamin von oben aus gekehrt. Im Gebäude sicherte ein Team aus Herbern den Brandschutz unter Atemschutz. Sie fingen in einer Spezialwanne auch das Kehrgut aus dem Kamin auf. Anschließend wurde er dem Bezirksschornsteinfeger übergeben. Löschen im Sinne von „Wasser marsch“ lassen sich Kamine nicht. „Aus einem Liter Wasser werden wegen der Hitze im Kamin 1000 Liter Wasserdampf. Das würde eine heftige Reaktion geben“, erklärt Wehrführer Rainer Koch.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7761000?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker