Zweiter Vorfall in Ascheberg
Taschendiebe bestehlen 80-Jährige

Ascheberg -

Einen zweiten Vorfall mit Taschendieben meldet die Polizei aus der Gemeinde Ascheberg. Dieses Mal war eine 80-Jährige in Ascheberg betroffen.

Donnerstag, 01.04.2021, 12:26 Uhr
 Die Polizei berichtet
 Die Polizei berichtet

Für einen kurzen Augenblick ließ eine 80-jährige Aschebergerin am Mittwoch ihre Handtasche am Rollator aus den Augen. Dieser Moment reichte einer unbekannten Diebin, der Frau das Portemonnaie zu stehlen. Passiert ist das gegen 14 Uhr in dem Aldimarkt an der Lüdinghauser Straße. Die mögliche Diebin ist zwischen 19 und 25 Jahre alt, schlank und hatte dunkles Haar. Vier Stunden vorher waren, wie berichtet, Taschendiebe im Herberner Aldi erfolgreich gewesen. Die Polizei in Lüdinghausen bittet unter  0 25 91/ 79 30 um Hinweise.

 Die Polizei rät:

- Wertsachen eng am Körper und in Innentaschen tragen

- Pin-Nummern nie zusammen mit der Bankkarte aufbewahren

- Geldbörsen nicht oben in Einkaufstasche, Einkaufskorb,

Rollatoren oder Einkaufswagen legen

- Taschendiebe lassen sich am typisch suchenden Blick erkennen:

Sie meiden den direkten Blickkontakt zum Opfer und schauen eher

nach der Beute

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7896851?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker