Nach Unfall bei Ascheberg-Davensberg
A 1 in Richtung Münster ist wieder frei

Ascheberg -

(Update 16.45 Uhr) Die A 1 in Richtung Münster ist nach einem Unfall in Höhe Davensberg wieder für den Verkehr freigegeben. Zwei Personen wurden schwer verletzt.

Dienstag, 06.04.2021, 14:30 Uhr aktualisiert: 06.04.2021, 17:55 Uhr
Ein Rettungshubschrauber ist bei dem Unfall auf der A 1 im Einsatz.
Ein Rettungshubschrauber ist bei dem Unfall auf der A 1 im Einsatz. Foto: Theo Heitbaum

Die A1 war am Dienstagnachmittag nach einem Unfall zwischen Ascheberg und Hiltrup für rund drei Stunden in Richtung Münster voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber, Rettungswagen und die Freiwillige Feuerwehr waren vor Ort.

Unfall auf der A 1 bei Davensberg

Unfall auf der A 1 bei Davensberg Foto: Feuerwehr Ascheberg

Der Löschzug Ascheberg wurde um 12.44 Uhr zu einem Pkw-Brand auf die Autobahn eins gerufen. Als die Feuerwehrleute die Brandstelle in der Abfahrt Hiltrup erreichten, hatte ein Lkw-Fahrer den Brand schon gelöscht. „Er war im Entstehen begriffen und darum noch zu löschen“, berichtet der stellvertretende Wehrführer Andreas Denker . Auf dem Rückweg zum Gerätehaus kam über den E-Notruf eines Mercedes der nächste Alarm. Dieses Mal wurden die Feuerwehrleute zu einem Unfall in Richtung Münster gerufen. Noch hinter Davensberg war ein Cabrio auf einen Sprinter aufgefahren. Ein Notarzt wurde per Rettungshubschrauber zur Unglücksstelle geflogen. „Wir haben uns um eine Zeugin des Unfalls gekümmert und den Brandschutz hergestellt“, informiert Denker. Dazu wurden ablaufende Betriebsstoffe abgestreut.

Ein Unfallbeteiligter wurde patientenschonend aus dem Auto geholt. Dazu wurde das Dach eines Cabrio aufgeschnitten. Zwei Personen, so die Polizei, wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Zu dem Unfall war es gekommen, weil zwei Verkehrsteilnehmer an einem Stauende abgebremst hatten, ein drittes Fahrzeug schaffte es nach Polizeiangaben nicht, rechtzeitig zu bremsen und fuhr auf. Einen Zusammenhang von Stau und vorherigem Brand bestätigt die Polizei nicht, er liegt aber wegen der räumlichen Nähe nahe.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden, weil sie nicht mehr fahrbereit waren. .

Unfall auf der A 1 bei Davensberg

Unfall auf der A 1 bei Davensberg Foto: Theo Heitbaum

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7903029?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker