WN-Leserfrage - nachgehakt
Rehe lassen sich wieder in großen Rudeln blicken

Ascheberg -

Hatten die Experten im Januar Recht, dass sich die Rehe nur nicht sehen ließen? Oder waren es weniger als in die Vorjahren? Ein Bild beantwortet diese WN-Leserfrage.

Mittwoch, 07.04.2021, 18:00 Uhr
Rehrudel im Hambrock
Rehrudel im Hambrock Foto: Herrmann

Wenig Rehe im Außenbereich – im Januar sind die „ Westfälischen Nachrichten “ der Beobachtung eines Aschebergers nachgegangen. Seinerzeit hatte der Hegering Ascheberg die Menschen beruhigt und es auf die Jahreszeit geschoben. „Im Januar ist es üblich, dass die Rehe sich im Wald aufhalten“, hatte Vorsitzender Claus Zobel ausgeführt. Die Skepsis war damit aber nicht ganz aus der Welt. Jetzt erreichte die WN ein Bild, aufgenommen am Karfreitag in der Bauerschaft Hambrock, das fotografisch dokumentiert: Die Experten lagen richtig.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7905086?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker