Zeitplan steht: Mädchen und Jungen der Miriam-Kindertagesstätte ziehen im August in den Neubau
Kinder-Leben auf zwei Etagen

Ascheberg -

Aus einer 3 wird eine 4! Vier Gruppe wird die Miriam-Kindertagesstätte im Sommer haben. Zwei davon sind für Kinder unter drei Jahren reserviert. Gut 60 Kinder werden es insgesamt sein, die ab dem 1. August die nigelnagelneue Kita direkt neben der Kirche mit ganz viele Leben füllen dürfen. Von Bettina Laerbusch
Montag, 03.05.2021, 18:01 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 03.05.2021, 18:01 Uhr
Der Zeitplan steht. Und die neue Miriam-Kita sieht von außen schon fertig aus. Doch bis August müssen sich Kinder, Erzieher und Eltern noch gedulden.
Der Zeitplan steht. Und die neue Miriam-Kita sieht von außen schon fertig aus. Doch bis August müssen sich Kinder, Erzieher und Eltern noch gedulden. Foto: Siegmar Syffus
Thomas Dudzik freut sich, gar keine Frage. Mit sehr ruhiger Stimme beantwortet er die Fragen am Telefon; doch zwischen den einzelnen Sätzen ist immer wieder große Vorfreude durchzuhören. „Der Zeitplan wird eingehalten“, sagte der Leiter der Evangelischen Miriam-Kindertagesstätte am Montag auf Nachfrage. Heißt: Im August werden die dann circa 60 Kinder das nigelnagelneue Gebäude direkt neben der Kirche (Hoveloh 5) in Beschlag nehmen können.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7947555?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7947555?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Nachrichten-Ticker