Sa., 13.02.2021

Citymanagement sucht kreative Interessenten für neues Konzept Zukunftshandel und Co-Working im ehemaligen Modehaus

Citymanagement sucht kreative Interessenten für neues Konzept: Zukunftshandel und Co-Working im ehemaligen Modehaus

Billerbeck. Das Citymanagement will für das ehemalige Modehaus in der Lange Straße eine neue Perspektive entwickeln. Fördergelder für die Belebung von Ladenleerständen in der Billerbecker Innenstadt ermöglichen es, dabei neue Wege zu beschreiten und unkonventionelle Ideen auszuprobieren, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Von Allgemeine Zeitung

Fr., 12.02.2021

Rat entscheidet im März über Teilnahme an Digital-Projekt Billerbeck möchte „Smart City“ werden

Rat entscheidet im März über Teilnahme an Digital-Projekt: Billerbeck möchte „Smart City“ werden

BIllerbeck. Die Stadt Billerbeck möchte gemeinsam mit ihren Partnern aus dem von Netzwerk Innenstadt begleiteten Modellprojekt „Netzwerk vor Ort – Smart Cities“ eine Bundesförderung aus dem Förderprogramm „Modellprojekte Smart Cities“ beantragen und damit „Smart City“ werden. Von Allgemeine Zeitung


Do., 11.02.2021

Künftige Ratssitzungen unter Corona-Bedingungen thematisiert Pairing auf Dauer keine Lösung

Künftige Ratssitzungen unter Corona-Bedingungen thematisiert: Pairing auf Dauer keine Lösung

Billerbeck (ugo). Effektive Ratsarbeit in der Coronazeit zu gestalten ist keine leichte Aufgabe. Und weil nun keiner weiß, wie lange die Kontakt-Beschränkungen noch anhalten werden, muss ein konstruktiver Weg gefunden werden, mit der Situation angemessen umzugehen. Darin waren sich in der jüngsten Ratssitzung alle einig. Von Uwe Goerlich


Mi., 10.02.2021

Handel und Gastronomie rechnen mit Verlängerung des Corona-Lockdowns Geschäfte zwischen Tür und Angel

Handel und Gastronomie rechnen mit Verlängerung des Corona-Lockdowns: Geschäfte zwischen Tür und Angel

Billerbeck. Natürlich werden sie am heutigen Mittwoch gespannt nach Berlin schauen, ob und wie es weitergeht mit dem Corona-Lockdown. Wer nicht? Wird es Lockerungen geben – und wenn ja welche? Groß ist der Optimismus in der hiesigen Geschäftswelt allerdings nicht. Von Uwe Goerlich


Di., 09.02.2021

Bauhof ist im Dauereinsatz Schnee vom Dachboden geschüppt

Bauhof ist im Dauereinsatz: Schnee vom Dachboden geschüppt

Billerbeck. Schnee über Schnee: Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs sind im Dauereinsatz, haben alle Hände voll zu tun und sind im gesamten Stadtgebiet mit den Räumfahrzeugen unterwegs. Seit Samstagabend um 20 Uhr bis um 20 Uhr am Sonntagabend. „24 Stunden – in Wechselschichten“, so Hubertus Messing, Leiter des städtischen Fachbereiches Zentrale Dienste und Ordnung. Von Stephanie Sieme


So., 07.02.2021

Billerbeck Brandeinsatz im Schnee

Billerbeck: Brandeinsatz im Schnee

Billerbeck (fs/sdi). Gegen 0.30 Uhr ist die Feuerwehr Billerbeck in der Nacht zum Sonntag zu einem Brandeinsatz auf der Weitblickwiese gerufen worden. Dort standen eine Gartenlaube und ein kleines Häuschen in Flammen. Mit zwei Trupps unter Atemschutz mit zwei C-Rohren löschte die Feuerwehr den Brand. Stark beeinträchtigt waren die Maßnahmen durch die Wetterlage. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 06.02.2021

Anmeldung an der Anne-Frank-Gesamtschule erfolgreich abgeschlossen „Akzeptanz ist gleichbleibend stabil“

Anmeldung an der Anne-Frank-Gesamtschule erfolgreich abgeschlossen: „Akzeptanz ist gleichbleibend stabil“

Billerbeck/Havixbeck. Die Nachfrage an Schulplätzen an der Anne-Frank-Gesamtschule bleibt hoch. Auch wenn die Schule auf Informationsabende oder den Tag der offenen Tür verzichten musste, genügte den Eltern offenbar der Internetauftritt der Schule beziehungsweise das, was sie über die Schule gelesen oder gehört haben. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 05.02.2021

Propst Hans-Bernd Serries ist gelernter Buchhändler „Jedes Buch ist eine ganz neue Welt“

Propst Hans-Bernd Serries ist gelernter Buchhändler: „Jedes Buch ist eine ganz neue Welt“

Billerbeck. Schwungvoll sind die Buchstaben zu Papier gebracht. Mit einem schwarzen Stift. Die Signatur dieses weltberühmten Schriftstellers ist gut zu lesen. „Michael Ende“ steht auf der ersten Seite des Buches. Unter dem Titel „Momo“. Es ist die Geschichte über die grauen Herren, die den Menschen die Zeit stehlen wollen und das Mädchen „Momo“, das den Zeitdieben noch Einhalt gebieten kann. Von Stephanie Sieme


Do., 04.02.2021

Kleine Schaufenster-Installation in der Fußgängerzone Im schwebenden Zustand

Kleine Schaufenster-Installation in der Fußgängerzone: Im schwebenden Zustand

Billerbeck. Im Schaufenster der schönen Dinge in der Lange Straße 13 sieht man zurzeit Außergewöhnliches. In der Zeit des Lockdowns hat das Citymanagement zwischenzeitlich Raum für eine besondere Installation frei gegeben. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 03.02.2021

Billerbeck Über ein Dutzend Musiker angemeldet

Billerbeck. Die Akustik Session (Online) beginnt am heutigen Mittwoch um 20 Uhr. Es ist zwar alles online, aber wie bei der realen Session: Über ein Dutzend Musiker sind angemeldet, die Reihenfolge bestimmt der Zufall. Blues, Folk, Jazz gibt’s auf die Ohren. Wer zuhören oder mitmachen will, kann eine E-Mail an akustiksessionbillerbeck@gmail.com schicken. Der Einladungslink kommt postwendend. Von Allgemeine Zeitung


Di., 02.02.2021

Halbzeit in der Anmeldewoche an der Gesamtschule „Alle haben die gleiche Chance“

Halbzeit in der Anmeldewoche an der Gesamtschule: „Alle haben die gleiche Chance“

Billerbeck/Havixbeck. Halbzeit in der vorgezogenen und verkürzten Anmeldewoche der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG): Nur vier Tage können Eltern ihre Kinder für das Schuljahr 2021/22 anmelden und offenbar nutzen viele diese kurze Zeit: „Wir sind von Seiten der Schule zu sechst in der Anmeldung. Von Allgemeine Zeitung


 

Di., 02.02.2021

Billerbeck Denkmal-Witterungsschutz zerstört

Billerbeck: Denkmal-Witterungsschutz zerstört

Unbekannte haben den Witterungsschutz des Antonius-Denkmals auf dem Johannis-Kirchplatz zerstört. Laute klirrende Geräusche weckten laut eines Presseberichtes der Polizei in der Samstagnacht gegen 3.30 Uhr einen 59-jährigen Billerbecker aus seinem Schlaf. Er schaute aus dem Fenster, konnte jedoch auf Grund der Dunkelheit niemanden erkennen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 02.02.2021

Pairing-Verfahren und abgespeckte Tagesordnung Rat tagt mit weniger Politikern

Pairing-Verfahren und abgespeckte Tagesordnung: Rat tagt mit weniger Politikern

Billerbeck. Der Rat der Stadt Billerbeck hat die Hinweise des zuständigen Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW umgesetzt, und im Monat Januar auf die ursprünglich vorgesehenen Präsenzsitzungen der Fachausschüsse verzichtet. Grundsätzlich dürfen die Ratsgremien auch unter Beachtung der jetzt gültigen Coronaschutzverordnung tagen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 01.02.2021

Freilichtbühne plant Aufführungen von „Räuber Hotzenplotz“ und „Schtonk“ Hoffnung ruht auf Sommerstücken

Freilichtbühne plant Aufführungen von „Räuber Hotzenplotz“ und „Schtonk“: Hoffnung ruht auf Sommerstücken

Billerbeck. Sie geben die Hoffnung nicht auf. Für den anstehenden Sommer planen die Verantwortlichen der Freilichtbühne Billerbeck die Aufführung des Kinder- und Erwachsenenstückes. Das ist aber nicht nur davon abhängig, ob es die Corona-Situation zu dem Zeitpunkt der geplanten Aufführungen zulässt, sondern auch, ob rechtzeitig mit den Vorbereitungen gestartet werden kann. Von Stephanie Sieme


Sa., 30.01.2021

Pflege- und Entwicklungskonzept für Quellgebiet: Kompromissgewässer soll verlanden „Teich ist schlichtweg nicht zu retten“

Pflege- und Entwicklungskonzept für Quellgebiet: Kompromissgewässer soll verlanden: „Teich ist schlichtweg nicht zu retten“

Billerbeck. Vor vollendete Tatsachen gestellt fühlt sich Ralf Flüchter (Bündnis 90/ Die Grünen) mit Blick auf das Berkelquellgebiet. Dieses wurde bekanntermaßen im Frühjahr des vergangenen Jahres umgestaltet, da der große Quellteich durch Algenbildung und andere negative Einflüsse regelmäßig kippte. Von Leon Seyock


Fr., 29.01.2021

Anmeldewoche an der Anne-Frank-Gesamtschule unter Corona-Bedingung Nur ein Elternteil soll für jedes Kind kommen

Anmeldewoche an der Anne-Frank-Gesamtschule unter Corona-Bedingung: Nur ein Elternteil soll für jedes Kind kommen

Billerbeck/Havixbeck. In der kommenden Woche können Eltern ihre Kinder an der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) verbindlich anmelden. Vor drei Jahren haben die Kommunen Havixbeck und Billerbeck entschieden, dass in Havixbeck vier und in Billerbeck zwei Klassen eingerichtet werden. Von Allgemeine Zeitung


Do., 28.01.2021

Stadt erhält Landeszuschuss in Höhe von 1,8 Millionen Euro Solide Finanzlage trotz Corona

Stadt erhält Landeszuschuss in Höhe von 1,8 Millionen Euro: Solide Finanzlage trotz Corona

Billerbeck. Über 1,8 Millionen Euro an Zuschüssen überweist das Land NRW nach dem Gemeindefinanzierungsgesetz auf das Konto der Stadt Billerbeck. Die allgemeine Investitionspauschale macht davon 1,2 Millionen Euro aus. Die Aufwands- und Unterhaltungspauschale beläuft sich auf 232 000 Euro. Von Stephanie Sieme


Mi., 27.01.2021

Kampfkunst-Abteilung bietet Online-Training an „Das ist wie beim Schattenboxen“

Kampfkunst-Abteilung bietet Online-Training an: „Das ist wie beim Schattenboxen“

Billerbeck. André Brockhoff macht es vor. Er schließt die Augen, formt seine Hände wie zu einer Schale, schiebt die Arme langsam hoch und streckt sie dann seitlich vom Körper weg. „Mokuso“ lautet sein Kommando und alle machen es ihm gleich. Sie schließen die Augen. „Es geht darum, dass man sich auf sich konzentriert. Von Stephanie Sieme


Di., 26.01.2021

Freiwillige Feuerwehr zieht Bilanz Kameraden rücken zu 102 Einsätzen aus

Freiwillige Feuerwehr zieht Bilanz: Kameraden rücken zu 102 Einsätzen aus

Billerbeck. Zu 102 Einsätzen ist die Freiwillige Feuerwehr in 2020 ausgerückt. Das berichtet das Leitungsteam, das aus Wolfgang Langner, Matthias und Florian Heuermann besteht. Von Stephanie Sieme


Mo., 25.01.2021

Billerbeck Zwei Einbruchsversuche und eine Festnahme

Billerbeck: Zwei Einbruchsversuche und eine Festnahme

Billerbeck. Zu zwei Einbruchsversuchen ist es am vergangenen Wochenende in Billerbeck gekommen. Eine verdächtige Person wurde festgenommen, wie die Polizei mitteilt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag hatte eine Zeugin einen lauten Knall gehört. Gegen 1.40 Uhr schlug jemand eine Schaufensterscheibe eines Lebensmittelmarktes an der Münsterstraße ein. Die Zeugin sah eine Person weglaufen. Von Allgemeine Zeitung


61 - 80 von 2810 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.