Fr., 04.12.2020

Schulausschuss lehnt im Januar 2018 gestellten Antrag ab Umbenennung der Kreuzschule ist vom Tisch

Schulausschuss lehnt im Januar 2018 gestellten Antrag ab: Umbenennung der Kreuzschule ist vom Tisch

Coesfeld. Es war bereits im Januar 2018, als Aktiv für Coesfeld den Antrag an Rat und Verwaltung stellte, die Kreuzschule in „Anne-Frank-Schule“ umzubenennen. Dem vorausgegangen war die Zusammenlegung der Anne-Frank-Schule – die im Schulzentrum untergebracht war – und der Kreuzschule zu einer Hauptschule in den Gebäuden dieser am Wietkamp. Von Leon Seyock

Fr., 04.12.2020

Hohe Warte- und kürzere Öffnungszeiten bei der Postbank – Deutsche Post hilft aus Schichtbetrieb sorgt für lange Schlangen

Hohe Warte- und kürzere Öffnungszeiten bei der Postbank – Deutsche Post hilft aus: Schichtbetrieb sorgt für lange Schlangen

Coesfeld. Wer in diesen Tagen die Postbank-Filiale am Marktplatz aufsucht, etwa um ein Paket zu versenden oder in Empfang zu nehmen, muss des Öfteren viel Geduld mitbringen. Lange Warteschlangen, die bis weit auf den Marktplatz reichen sind besonders in der Mittagszeit und am frühen Abend zu beobachten. Von Leon Seyock


Do., 03.12.2020

Trotz Absage gibt es noch ein kleines Trostpflaster Adventszeit ohne das Loburger Vielerlei

Trotz Absage gibt es noch ein kleines Trostpflaster: Adventszeit ohne das Loburger Vielerlei

Coesfeld. Die Entscheidung sei ihr nicht leicht gefallen. „Aber das Loburger Vielerlei kann leider nicht stattfinden“, bedauert Sophia Prinzessin zu Salm-Salm. Eigentlich hätte es am dritten Advent, also am 13. Dezember, wieder unterschiedlichstes Kunsthandwerk und diverse Leckereien rund um die Loburg gegeben. Von Jessica Demmer


Do., 03.12.2020

Dritter Bauabschnitt der Dauerausstellung im Stadtmuseum bis Jahresende fertiggestellt Weiter Blick in die Geschichte der Stadt

Dritter Bauabschnitt der Dauerausstellung im Stadtmuseum bis Jahresende fertiggestellt: Weiter Blick in die Geschichte der Stadt

Coesfeld. Auch wenn die Türen mindestens bis zum Jahresende für Besucher verschlossen bleiben müssen – hinter den Mauern des Stadtmuseums „Das Tor“ ist von Stillstand und Ruhe keine Spur. Ein dritter Abschnitt der Dauerausstellung des Museums unter dem Dach des Walkenbrückentores behandelt die Themenbereiche um Fürstbischof Christoph Bernhard von Galen, die Stadtgeschichte ab 1197 bis zum 17. Von Leon Seyock


Mi., 02.12.2020

Ernsting Stiftung lädt am 16. Dezember zu Theater live mit den „United Puppets“ ein Mit der Schildkröte den 250. Geburtstag feiern

Ernsting Stiftung lädt am 16. Dezember zu Theater live mit den „United Puppets“ ein: Mit der Schildkröte den 250. Geburtstag feiern

Coesfeld. Endlich mal wieder Theater: Die Ernsting Stiftung Alter Hof Herding lädt Kinder (ab vier Jahren) und deren Eltern zu einer Überraschung ein. Am Mittwoch (16. 12.) um 16 Uhr spielt das Ensemble „United Puppets“ das Kinderstück „Weil heute mein Geburtstag ist“ – live und interaktiv auf Zoom als Theater von zu Hause für zu Hause. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 02.12.2020

Adventlicher Hüttenzauber kommt bei Händlern und Bummlern gut an „Es weihnachtet ja doch in Coesfeld“

Adventlicher Hüttenzauber kommt bei Händlern und Bummlern gut an: „Es weihnachtet ja doch in Coesfeld“

Coesfeld. Auch wenn viele Einheimische und Gäste der Kreisstadt den viertägigen Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus vermissen, ist bereits jetzt ein wenig adventliche Stimmung in die gute Stube von Coesfeld eingekehrt. Zehn weihnachtlich geschmückte Holzhütten, an denen die Händler ihre Waren feilbieten, schaffen festliche Atmosphäre unter dem Motto „Coesfeld weihnachtet“. Von Manuela Reher


Di., 01.12.2020

Ab heute gelten verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen im örtlichen Verkauf „Sehe Handel nicht als Infektionsherd“

Ab heute gelten verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen im örtlichen Verkauf: „Sehe Handel nicht als Infektionsherd“

Coesfeld. Einige schlaflose Nächte habe Bernadette Weiling, Mit-Inhaberin des gleichnamigen Bioladens, zunächst gehabt, als Bund und Länder in der vergangenen Woche weitere verschärfte Maßnahmen für den örtlichen Einzelhandel ankündigten. Mit neuen Erlassen, die ab dem heutigen Dienstag gültig sind, soll bekanntermaßen das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus weiter eingedämmt werden. Von Leon Seyock


Mo., 30.11.2020

Bürgermeisterin Eliza Diekmann bietet allen Mitarbeitern das Du an „Kultur des Miteinanders fördern“

Bürgermeisterin Eliza Diekmann bietet allen Mitarbeitern das Du an: „Kultur des Miteinanders fördern“

Coesfeld. Das hat es im Rathaus noch nie gegeben, dass der Verwaltungschef allen Mitarbeitern das Du angeboten hat. Eine Konvention, die Bürgermeisterin Eliza Diekmann direkt bei der ersten Personalversammlung gebrochen hat. Allen 360 Beschäftigten vom Auszubildenen bis zum Dezernenten hat sie das Du angeboten. Von Christine Tibroni


So., 29.11.2020

Coesfeld Drei Autos in Brand geraten

Coesfeld: Drei Autos in Brand geraten

Coesfeld. Zu einem Brand von drei Autos ist es in der Nacht zu Sonntag gekommen. Das teilte die Polizei mit. Gegen 2.45 Uhr brannten auf einem Parkplatz an der Bernhard-von-Galen-Straße im rückwärtigen Bereich des Rathauses die Fahrzeuge. Ein auf dem Parkplatz stehender, abgemeldeter VW Golf stand bei Eintreffen der Einsatzkräfte in Flammen, so die Polizei. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 28.11.2020

Coesfeld Mit Geschenken Kinderaugen leuchten lassen

Coesfeld: Mit Geschenken Kinderaugen leuchten lassen

Die Coesfelderin Petra Schweinstig und die Blumenbinderei in Lette führen gemeinsam eine Sterneaktion durch, um Kindern aus finanziell benachteiligten Familien zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ungefähr 300 Kinder im Kreis Coesfeld befinden sich in einer solchen Lage, so die Organisatorinnen. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 28.11.2020

Standsicherheit auf Dauer gefährdet Am Kreuzweg fallen schon bald 176 Bäume

Standsicherheit auf Dauer gefährdet: Am Kreuzweg fallen schon bald 176 Bäume

Coesfeld. Auf dem Stamm prangt eine dicke rote Drei. Matthias Schulte-Everding klopft auf die rissige Rinde des Baumriesen, der unweit der Großen Kapelle steht. Von Detlef Scherle


 

Fr., 27.11.2020

Coesfeld Gutscheine mit Zuschuss bald ausverkauft

Coesfeld (ds). Wer noch einen Coesfeld-Gutschein mit 20-prozentigem Zuschuss der Stadt bekommen möchte, muss sich sputen. Vom Gesamtbudget in Höhe von 70 000 Euro für diese Aktion zur Stärkung des Einzelhandels und der Gastronomie sind nur noch etwas über 11 000 Euro übrig. 3312 Gutscheine mit Prozenten wurden verkauft, berichtete Stadtmarketing-Geschäftsführerin Stefanie Borgert gestern. Von Detlef Scherle


Fr., 27.11.2020

Autor Georg Veit hat moderne Märchen aus dem Münsterland geschrieben Wenn ein seltsamer Gärtner erzählt

Autor Georg Veit hat moderne Märchen aus dem Münsterland geschrieben: Wenn ein seltsamer Gärtner erzählt

Coesfeld. „Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“ ist ein altbekannter Liedtext aus der Zeit der Romantik. Seit Jahrzehnten schaut Georg Veit (64), seit 2014 Kulturdezernent der Bezirksregierung in Münster, von seinem Arbeitszimmer in Coesfeld auf die „klappernde“ Bischofsmühle am Honigbach und die nahegelegene und vielbefahrene Daruper Straße. Von Elvira Meisel-Kemper


Fr., 27.11.2020

Caritas-Adventssammlung nicht durchführbar – Anlaufstellen für Bedürftige bleiben geöffnet Not geht nicht in den Lock-Down

Caritas-Adventssammlung nicht durchführbar – Anlaufstellen für Bedürftige bleiben geöffnet: Not geht nicht in den Lock-Down

Coesfeld. Eigentlich liefe gerade unter dem Motto „Du für den Nächsten“ die Caritas-Adventssammlung in den katholischen Pfarrgemeinden. Rund 13 000 Euro kamen dabei im vergangenen Jahr zusammen. Geld, das demnächst fehlen könnte, um Not vor Ort zu lindern. „Wegen Corona können wir keine Straßensammlung durchführen“, bedauert Veronika Wessling, Teamsprecherin des Caritas-Netzwerkes von St. Von Detlef Scherle


Do., 26.11.2020

Verkehrsbehinderungen an der Dülmener Straße und Umleitung für Radfahrer Wohnpark: Baustelle wird eingerichtet

Verkehrsbehinderungen an der Dülmener Straße und Umleitung für Radfahrer: Wohnpark: Baustelle wird eingerichtet

COESFELD. Ab Freitag (27. 11.) wird an der Dülmener Straße die Baustelle am ehemaligen Fritzen-Gelände eingerichtet, wo der neue Westfalia Wohnpark entstehen wird. Wie die Stadt mitteilt, wird dazu der Geh- und Radweg entlang der Dülmener Straße zwischen der Kreuzung Bahnhofstraße und der Einmündung Karlstraße stadtauswärts gesperrt. Von Allgemeine Zeitung


Do., 26.11.2020

Kreide-Aktion zum „Orange Day“ Frauen protestieren gegen Männer-Gewalt

Kreide-Aktion zum „Orange Day“: Frauen protestieren gegen Männer-Gewalt

Coesfeld (ds). Alle zwei bis drei Tage wird in Deutschland eine Frau von einem Mann getötet. Alle 45 Minuten erfährt eine Frau in der Bundesrepublik Gewalt – und häufig schaut ihr Umfeld dabei weg. Dagegen protestierten gestern am „Orange Day“ Vertreterinnen von Frauen e. V. in der Coesfelder Innenstadt. Von Detlef Scherle


Mi., 25.11.2020

Aktion der Pfarre St. Lamberti zum Advent Team der Schmiede bittet um ein „Lebenszeichen“

Aktion der Pfarre St. Lamberti zum Advent: Team der Schmiede bittet um ein „Lebenszeichen“

Coesfeld. Die Adventszeit steht in der Pfarrei St. Lamberti unter dem Thema „Lebenszeichen“. Mit einer interaktiven Aktion in den Fenstern der Schmiede an der Bernhard-von-Galen-Straße beteiligen sich die Pastoralreferentinnen und -referenten. Sie rufen dazu auf, ihnen ein Lebenszeichen zu geben. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 25.11.2020

Diana Göckener und Marina Wesseler eröffnen ab Donnerstag Coesfelds ersten Pop-up-Store Neues Leben auf Zeit für leeres Geschäft

Diana Göckener und Marina Wesseler eröffnen ab Donnerstag Coesfelds ersten Pop-up-Store: Neues Leben auf Zeit für leeres Geschäft

Coesfeld. Das ehemalige Ladenlokal von Ernsting´s family an der Letter Straße erwacht zu neuem Leben. Zumindest für die kommenden vier Wochen bis Weihnachten. Denn dann bieten Marina Wesseler und Diana Göckener, die sonst die Produkte ihres Start-Up-Unternehmens „SeelenAllerlei“ auf Wochenmärkten und online an den Kunden bringen, dort ihre Ware an. Von Jessica Demmer


Di., 24.11.2020

Neue Säule an Westfalen-Tankstelle E-Fahrzeug schneller laden

Neue Säule an Westfalen-Tankstelle: E-Fahrzeug schneller laden

Coesfeld. Seit kurzem hält die Westfalen-Tankstelle Trieburg an der Dülmener Straße eine Schnellladesäule für das Laden von Elektrofahrzeugen mit Ökostrom bereit. Die neue Säule kann mit allen gängigen Steckern über Gleichstrom (50 Kilowattstunden) und Wechselstrom (22 Kilowattstunden) benutzt werden, wie es im Pressetext heißt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 24.11.2020

Abfrage zu Covid-Dunkelziffer bei Kindern Nur 0,7 % positive Tests in Coesfeld

Abfrage zu Covid-Dunkelziffer bei Kindern: Nur 0,7 % positive Tests in Coesfeld

Coesfeld (ds). Gibt es eine hohe Dunkelziffer an Kindern und Jugendlichen, die das Corona-Virus weitergeben, aber selbst gar keine Symptome zeigen? Der Verband Leitender Kinder- und Jugendärzte und Kinderchirurgen Deutschlands (VLKKD) sagt „eher nicht“ und begründet das mit einer aktuellen Datenabfrage an über 100 Kinderkliniken, die unter der Leitung von Prof. Dr. Von Detlef Scherle


1 - 20 von 7200 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.