Do., 23.05.2019

Coesfeld Trend zur Briefwahl setzt sich fort

Coesfeld: Trend zur Briefwahl setzt sich fort

Coesfeld. Vor dem Briefwahlbüro im Rathaus hat sich am Mittwochmorgen schon eine kleine Schlange gebildet. Im Wahllager sind derweil die Urnen der sieben Briefwahlbezirke bereits gut gefüllt. „Grob geschätzt haben schon 3500 Bürger gewählt“, sagt Jürgen Höning vom Zentralen Steuerungsdienst der Stadt. Der Trend zur Briefwahl setzt sich fort. Von Florian Schütte

Mi., 22.05.2019

Coesfeld Eine besondere Premiere

Coesfeld: Eine besondere Premiere

Coesfeld. „Das ist eine fantastische Möglichkeit, sich vorab zu informieren und erspart das Anklicken vieler Videos im Netz“, begeistert sich Gunther Rahenbrock, ein regelmäßiger Besucher des Konzert Theaters, nach der knapp zweistündigen öffentlichen Präsentation der Spielzeit 2019/2020. Von Ursula Hoffmann


Mi., 22.05.2019

Coesfeld Verkehrswissen bewiesen und Sicherheitsfahrrad gewonnen

Coesfeld: Verkehrswissen bewiesen und Sicherheitsfahrrad gewonnen

Hannelore Lösbrock strahlt über das ganze Gesicht. Beim Verkehrsquiz der Kreispolizeibehörde auf dem Coesfelder Frühlingsfest hat die Dülmenerin den ersten Preis gewonnen: ein Unisex-Sicherheitsfahrrad. 15 Preise hat die Polizei gestern im Großen Sitzungssaal des Rathauses überreicht. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 22.05.2019

Coesfeld „Sie reden nicht lange, Sie machen!“

Coesfeld: „Sie reden nicht lange, Sie machen!“

Coesfeld. „Nur nicht rückwärts laufen, Herr Öhmann. Immer vorwärts!“ Hupfer-Geschäftsführer Helmut Schumacher gab gestern Morgen bei der Führung durch seine Betriebshallen an der Dieselstraße die Richtung vor. Von Detlef Scherle


Anzeige

Di., 21.05.2019

Coesfeld Kunstpreis für Berlinerin Eichmann

Coesfeld: Kunstpreis für Berlinerin Eichmann

Coesfeld. Die Preisträgerin für den Kunstpreis Kunstverein Münsterland 2019 steht fest. Es ist Marion Eichmann aus Berlin. Das Ergebnis der Jury war einstimmig, wie Geschäftsführerin Jutta Meyer zu Riemsloh mitteilt. Marion Eichmann zeigt Alltagsgegenstände, Interieurs und Großstadtansichten, die sie in dreidimensionale Collage-Zeichnungen und räumliche Installationen aus Papier übersetzt. Von Allgemeine Zeitung


Di., 21.05.2019

Coesfeld Auf Alltagswegen an Opfer erinnern

Coesfeld (mr). Für fünf sogenannte Stolpersteine in der Weberstraße hatte der Haupt- und Finanzausschuss bereits im Februar dieses Jahres grünes Licht gegeben. Jetzt hat das Gremium beschlossen, dem Stolperstein-Initiativkreis Coesfeld die Genehmigung für das Verlegen von „Stolpersteinen“ im öffentlichen Raum der Stadt Coesfeld grundsätzlich zu erteilen. Von Manuela Reher


Di., 21.05.2019

Coesfeld Tobias Wienker holt den Vogel von der Stange

Coesfeld: Tobias Wienker holt den Vogel von der Stange

Coesfeld. Tobias Wienker ist der neue König des Schützenvereins St. Georg Harle und strahlte mit der Sonne um die Wette. Am Samstag um 14.40 Uhr holte er mit dem 247. Schuss nach fast zwei Stunden den Vogel von der Stange. Damit wurde er zum vielumjubelten neuen Regenten der Harler Schützen. Den Thron komplettierten Königin Nikole Spork sowie die Ehrendamen Saskia Wienker und Bernadette Junk. Von Allgemeine Zeitung


Di., 21.05.2019

Coesfeld Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Stevede

Coesfeld: Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Stevede

Coesfeld. Ein Coesfelder (54) und eine Leipzigerin (26) sind am Dienstag gegen 8.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Rekener Straße (Landesstraße  581) in der Bauerschaft Stevede schwer verletzt worden. Der Coesfelder war auf dem Weg in Richtung Hochmoor und wollte in Höhe des Abzweigs zum Golfplatz mit seinem Wagen nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Von Allgemeine Zeitung


Di., 21.05.2019

Coesfeld Einander besser kennengelernt

Coesfeld: Einander besser kennengelernt

LETTE (mwa). In den letzten Monaten war das Sammelfieber in Lette ausgebrochen. Heiß begehrt waren die Sammelsticker des EDEKA- Marktes mit den Fußballern des Sportvereins DJK Vorwärts Lette. Jetzt endete die Aktion mit einer Tauschbörse im Vereinsheim der DJK an der Bruchstraße. Zahlreiche Sammler waren gekommen, um die letzten fehlenden Sticker für ihr Album zu ergattern. Von Allgemeine Zeitung


Di., 21.05.2019

Coesfeld „Das war ein Schock für mich“

Coesfeld / Münster. Ein schwerer Drogenkonsum hat sich bisher durch das gesamte Leben des 37-jährigen Angeklagten gezogen. Das sagten gestern die psychiatrischen Gutachter beim Landgericht Münster im Prozess gegen den Coesfelder aus, dem unter anderem versuchter Mord vorgeworfen wird. Von Manuela Reher


Mo., 20.05.2019

Coesfeld Versuchter Einbruch in Arztpraxis

Coesfeld. Eine Arztpraxis an der Pfauengasse war jetzt Ziel eines Einbruchsversuchs. Wie die Polizei berichtet, hatten die Täter in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen versucht, durch Manipulation an einem elektronischen Türschloss in die Räume zu gelangen. Sie schafften es nicht. Das Praxisteam stellte den Versuch am Montag gegen 7.45 Uhr fest. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 20.05.2019

Coesfeld „Eine kleine italienische Insel im Münsterland“

Coesfeld: „Eine kleine italienische Insel im Münsterland“

Coesfeld. Was ist eigentlich das Faszinierende an der Vespa? „Alles“, kommt es wie aus der Pistole geschossen aus dem Mund von Michael Banneyer. „Sie ist Ausdruck italienischer Lebensart.“ „Jeder hat eine persönliche Erinnerung daran.“ „Und außerdem verbindet sie die Generationen“, sprudelt es aus „Banni“ heraus, der nun schon zum 5. Von Detlef Scherle


Mo., 20.05.2019

Coesfeld „Best of“ der Bullemänner für St. Lamberti

Coesfeld: „Best of“ der Bullemänner für St. Lamberti

Coesfeld. Das westfälische Ethno-Kabarett der „Bullemänner“ ist mittlerweile „kult“ im Münsterland. Augustin Upmann und Heinz Weißenberg sowie ihre „Tastenfachkraft“ Svetlana Svoroba füllten zuletzt mit ihrem Programm „Schmacht“ die Säle. Doch das Publikum hat Hunger auf mehr. Von Detlef Scherle


Mo., 20.05.2019

Coesfeld Vom Workshop in Valencia nach Coesfeld

Coesfeld: Vom Workshop in Valencia nach Coesfeld

Coesfeld (tie). Fast fertig gehängt präsentiert sich die Fotoausstellung in den hellen Räumen im Natz-Thier-Haus am Samstagvormittag. Von Allgemeine Zeitung


So., 19.05.2019

Coesfeld Bedeutung des Wassers im Fokus

Coesfeld: Bedeutung des Wassers im Fokus

Coesfeld. Delegationen aus Frankreich, der Slowakei, Italien und Slowenien kamen jetzt in der Europaschule Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg für ein internationales Erasmus+-Projekt zusammen. Die vier Abordnungen und die Coesfelder Partner arbeiten seit vergangenem Jahr an einem Schulprojekt über das Thema „Wasser“ („As-tu soif?“), das von der EU gefördert wird. Von Allgemeine Zeitung


So., 19.05.2019

Coesfeld 23-Jähriger betrunken am Steuer

Coesfeld: 23-Jähriger betrunken am Steuer

Coesfeld. Trunkenheitsfahrt in Coesfeld: In der Nacht zum Sonntag gegen 2.55 Uhr befuhr ein 23-jähriger Nottulner mit seinem Pkw die Daruper Straße und im weiteren Verlauf die Bundesstraße 525 in Fahrtrichtung Nottuln. Als er hier durch eine Streifenwagenbesatzung kontrolliert wurde, stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest. Von Allgemeine Zeitung


So., 19.05.2019

Coesfeld Hohe Investitionen bei Standorten nötig

Coesfeld: Hohe Investitionen bei Standorten nötig

Coesfeld (mr). Erhebliche Kosten werden auf die Stadt zukommen, wenn die im Brandschutzbedarfsplan vorgeschlagenen Maßnahmen umgesetzt werden sollen. Das machte der zuständige Dezernent Dr. Thomas Robers in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses deutlich. Von Manuela Reher


Sa., 18.05.2019

Coesfeld „Reingehen und Spaß haben“

Coesfeld: „Reingehen und Spaß haben“

Coesfeld. Es ist Premierenwoche an der Freilichtbühne – jeden Abend ein kompletter Durchlauf des Stücks, in Kostümen, perfekt geschminkt, mit Einsingen und Einstellen der Mikroports. Auch im Hintergrund sind jede Menge Hände aktiv, wie das „Schnittchenkommando“, das für die Pause Obst schnippelt, Brote schmiert und heiße Getränke zubereitet. Von Ursula Hoffmann


Sa., 18.05.2019

Coesfeld Mehr Kontrollen zeigen Wirkung

Coesfeld: Mehr Kontrollen zeigen Wirkung

Coesfeld. Einen erfreulichen Trend zeige die Verkehrsunfallstatistik, die der Erste Polizeihauptkommissar Martin Pollmann, seit drei Jahren Leiter der Polizeiwache Coesfeld, jetzt im Haupt- und Finanzausschuss vorgestellt hat. Es sei ruhiger auf Coesfelds Straßen geworden, auch wenn jeder Unfall einer zu viel sei. Von Manuela Reher


Fr., 17.05.2019

Coesfeld AZ-Boten vom Unesco-Welterbe Zeche Zollverein begeistert

Coesfeld: AZ-Boten vom Unesco-Welterbe Zeche Zollverein begeistert

Mit einer Fülle von Eindrücken kehrten die 110 Teilnehmer der Botenfahrt der Allgemeinen Zeitung (AZ), Gescherer Zeitung und des Billerbecker Anzeigers (BA) von ihrem Ausflug zur Zeche Zollverein in Essen nach Hause zurück. Von Allgemeine Zeitung


1 - 20 von 5577 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter