Do., 02.10.2014

Apfelfest auf dem Alten Hof Schoppmann gut besucht / Fünf Tonnen Obst verarbeitet Mit Presse aus dem Sauerland

Darup (mud). Laura Wensing und ihre beiden Zwillingsbrüder ziehen kräftig an dem Bollerwagen, womit ihre vielen Äpfel befördert werden. Denn sie und die anderen Kinder vom St. Marienkindergarten haben fleißig Obst gesammelt, das auf dem Apfelfest des Alten Hof Schoppmann zu Saft verarbeitet wird. Von Sigrid Muddemann

Do., 02.10.2014

Lambertussingen in Darup / Viele bunte Laternen schmücken die Pyramide Leuchtende Frösche

Darup (vf). Leuchtende Marienkäfer, Frösche und Drachen, Kinder mit glänzenden Augen und jeder Menge Spaß waren am Freitagabend im Daruper Pfarrgarten zu sehen. Das traditionelle Lambertussingen, zu dem der Heimatverein zusammen mit dem Kindergarten eingeladen hatte, war wieder ein voller Erfolg. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 29.09.2014

Apfelfest auf dem Alten Hof Schoppmann gut besucht / Fünf Tonnen Obst verarbeitet Mit Presse aus dem Sauerland

Darup (mud). Laura Wensing und ihre beiden Zwillingsbrüder ziehen kräftig an dem Bollerwagen, womit ihre vielen Äpfel befördert werden. Denn sie und die anderen Kinder vom St. Marienkindergarten haben fleißig Obst gesammelt, das auf dem Apfelfest des Alten Hof Schoppmann zu Saft verarbeitet wird. Von Sigrid Muddemann


Mo., 22.09.2014

Sebastiangrundschüler beweisen sich in der Manege / Wiederholung im Vierjahresrhythmus geplant „Ein traumhafter Zirkusabend“

Darup. Beim großen Finale hat Helmut Kerkeling noch kräftiger applaudiert als zuvor. Denn seine Enkel Marius und Niels drehten mit etwa 100 Mitschülern der Sebastianschule eine Ehrenrunde in der Manege. „Grandios, phantastisch, super, ein traumhafter Zirkusabend für die Kinder und Eltern“, sagte Kerkeling. Von Peter Brüggemann


Fr., 19.09.2014

Laternenumzug am Freitag (26. 9.) ab Kindergarten/ Stelldichein im Pfarrgarten Darup Singen rund um die Lambertus-Pyramide

Darup. Zum traditionellen Lambertussingen lädt der Heimatverein Darup zusammen mit dem Marien-Kindergarten alle Kinder am kommenden Freitag (26. 9.) ein. Hierzu treffen sich die Kinder mit ihren Laternen um 19 Uhr am St.-Marien-Kindergarten, um dann gemeinsamen zum Pfarrgarten zu gehen, wo wieder Lieder rund um die Lambertus-Pyramide gesungen werden. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 08.09.2014

43-jährige Daruperin kollidiert auf K 13 mit Baum und verletzt sich schwer / Sachschaden beträgt 12 000 Euro Nach Autounfall in Klinik geflogen

Darup (pb). Schwer verletzt hat sich am Sonntagnachmittag eine 43-Jährige Daruperin bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 13. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Von Peter Brüggemann


Mi., 03.09.2014

Darup Spielparadies statt Maislabyrinth

Statt bei Regen ins nasse Maislabyrinth zu stapfen, plante die Kolpingsfamilie Darup kurzfristig um und steuerte das Joy’n’us in Dülmen an. Insgesamt 28 große und kleine Kolpingsbrüder und -schwestern genossen den Aufenthalt im Indoor-Spielparadies mit seinem Bällchenbad und dem Minigolf-Areal. Viel Spaß hatten auch die Eltern, die ausnahmslos alle beim Bullriding mitmachten. Von Allgemeine Zeitung


Di., 02.09.2014

Ausbilder Christian Feldmann zufrieden mit den Leistungen der Jugendfeuerwehr Nottuln Bach aufstauen und Feuer löschen

Darup (pb). Mehrmals war jetzt in Darup lautes Martinshorn zu hören. Grund war der Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Nottuln. 8.30 Uhr war „Dienstbeginn“ für die 22 Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren. Von Peter Brüggemann


Fr., 29.08.2014

Coesfeld Preise im Wert von über 1500 Euro

Coesfeld. Preise im Wert von über 1500 Euro locken beim Bundesliga-Trainer-Spiel im Internet, bei dem die Fußball-Fans auch an diesem Wochenende einsteigen können. Denn der Zug ist noch nicht abgefahren. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 18.08.2014

Positives Fazit nach achter Daruper Landpartie trotz Regens „Viele Sehleute und auch viele Käufer“

Darup. „Das Wetter hätte natürlich besser sein können, aber wir sind dennoch sehr zufrieden“ zog Marion Tibroni ein positives Resümee der Daruper Landpartie. Gute Laune hatten auch die meisten Künstler. „Es gab natürlich viele Sehleute, aber auch viele Käufer“ freute sich Doris König, deren Specksteinskulpturen im AWO Bildungshof auf reges Interesse stieß. Insgesamt kam die 8. Von Peter Brüggemann


Di., 05.08.2014

Darup Besuch von Störchen in Hövel bei Darup

Einst ein seltener Anblick: Der behäbig schreitende Adebar. Durch verschiedene ökologische Maßnahmen – „Meist durch persönliches Engagement“, wie Winfried Rusch vom Naturschutz Bund Kreis Coesfeld informiert – findet der Schreitvogel wieder Brutplatzangebote und siedelt sich an. Insgesamt schätze er rund zehn Brutpaare im Kreisgebiet. Zur Nahrungssuche fliegt der Storch gerne Grünflächen an. Von Allgemeine Zeitung


Di., 05.08.2014

Nottulner Künstler Dietmar Volkmer stellt erstmalig Ölbilder bei der Landpartie aus „Kunst ist, wie sie wirkt“

Darup (pb). Zum ersten Mal stellt der Nottulner Künstler Dietmar Volkmer bei der Landpartie 2014 vom 16. und 17. August aus. Er wird sich in der Halle Heimann, Coesfelder Str. 59, Standort Nr. 4, präsentieren. Von Peter Brüggemann


Mi., 30.07.2014

Darup Autofahrer stirbt bei Unfall

Darup. Ein 47-jähriger Pkw-Fahrer aus Unna ist am Mittwochmorgen in der Bauerschaft Limbergen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, befuhr der Mann gegen 7.30 Uhr die K 18 von Buldern in Richtung Nottuln. In Limbergen kam er aus bislang nicht bekannten Gründen am Beginn einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 28.07.2014

Beim Kleinfeldturnier der Sportwoche von Borussia Darup setzt sich die „Crew“ gegen „1. FC Bonebreakers“ durch Neunmeterschießen sorgt für Entscheid und Spannung

Darup (pb). Was für ein Finale beim traditionellen Kleinfeldturnier zum Abschluss der Sportwoche von Borussia Darup, an dem rekordverdächtige zehn Herren- und sieben Damenteams teilnahmen. Die Gruppensieger „Crew“ und „1. FC Bonebreakers“ (DJK Handballherren Coesfeld) mussten nach einem torlosen Finale ins Neunmeterschießen. Die Spannung war riesengroß, als sich die Kicker zum Punkt begaben. Von Peter Brüggemann


Mo., 28.07.2014

Sieger der Daruper Dorfmeisterschaft schlägt Team Hövel im Finale mit 2:0 / Mannschaften feiern ausgelassen Nott holt sich den Pott

Darup. Die Spielgemeinschaft Nott (Nottuln, Im Nott, Pfarrer-Kroos-Str., Vogelstange) ist Daruper Dorfmeister. Sie schlug in der finalen Begegnung das Team Hövel (Limbergen, Hövel, Rorup, Köttling und Wybbert) mit 2:0. Die Tore für das Team von Jochen Glanz („Der Nott im neuen Glanz“) erzielten nach überlegenem Spiel Marcel Ahlers und Felix Feldmann. Von Peter Brüggemann


Fr., 25.07.2014

Daruper Dorfmeisterschaft entscheidet sich am letzten Spieltag / Nieresch gleicht in sechs Minuten ein 3:0 aus Finale zwischen „Nott“ und „Hövel“

Darup (pb). Die Daruper Dorfmeisterschaft bleibt bis zum Schluss spannend. Am letzten Spieltag kommt es zum Showdown zwischen den Spielgemeinschaften „Nott“ und „Hövel“. Letzteren würde im Finale ein Unentschieden reichen. Denn sie besiegten Hastehausen mit 2:1-Toren und haben nach drei Siegen in Folge neun Punkte auf dem Konto. Von Peter Brüggemann


Do., 24.07.2014

1:1-Remis gegen Coesfelder Straße: Notter Kicker haben „weiter eine Hand am Pott“ / Freitag gegen Hövel Gegenschlag in letzter Minute

Darup. Die Entscheidung um die Dorfmeisterschaft fällt erst am Freitag. Der Nott verpasste gegen die Coesfelder Straße den entscheidenden Punch in der Schlussminute zum 1:1. Zuvor hatte nach ausgeglichener erster Halbzeit Stefan Lackmann den Nott in der 36. Minute durch einen platzierten 25-Meter-Schuss in Führung geschossen. Von Peter Brüggemann


Di., 22.07.2014

Paukenschlag zum Start der Dorfmeisterschaft: Nieresch verliert mit 6:0-Toren / Hastehausen gewinnt Nott führt den Titelverteidiger vor

Darup. Mit einem Paukenschlag ist die Dorfmeisterschaft bei der Sportwoche von Borussia Darup gestartet. Der amtierende Dorfmeister Nieresch (Nieresch, Sonnenstiege, Südhang) verlor gegen die Spielgemeinschaft Nott (Nottuln, Im Nott, Pfarrer-Kroos-Str., Vogelstange) mit 0:6-Toren. Von Peter Brüggemann


Mo., 21.07.2014

X. Dorfolympiade bei subtropischen Temperaturen / Wasserspiele sehr beliebt / Sportwoche läuft „Elite“ jubelt über den Pokal

Darup. Der Stammtisch „Elite“ ist Sieger der X. Dorfolympiade. Der nicht von Selbstzweifeln geplagte Club („Wir treten an mit der Gewissheit zu gewinnen.“) landete zum Auftakt der Sportwoche von Borussia Darup mit 66 Punkten souverän auf dem ersten Platz. Von Peter Brüggemann


So., 06.07.2014

Darup Marcel Ahlers König in Darup

Er lebe hoch: Gefeiert haben am Sonntag die Schützen der Magdalenen-Bruderschaft Darup ihren neuen König Marcel Ahlers. Die Adjutanten Jan-Philipp Gerding (l.) und Lucas Gerwersmann hoben den 33-Jährigen auf ihre Schultern. Der König, der seit einem Jahr Major in der Bruderschaft ist, erwählte sich Marion Schulze Berning zur Königin. Von Allgemeine Zeitung


201 - 220 von 229 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter