Mi., 16.10.2019

Teilungsmodell soll schwierige Zeit im Dernekamp überbrücken Rasselbande im Notprogramm

Die Rasselbande will zum Jahresende die Trägerschaft der Kita abgeben.

Dülmen. Flexibel zu sein und Lösungen für schwierige Situationen zu finden, dafür ist Angelika Kirstein Spezialistin. Schließlich hat sich die Geschäftsführerin der gemeinnützigen GmbH Kinderhaus Rasselbande größtmögliche Flexibilität in der Kinderbetreuung auf die Fahnen geschrieben. Aber manche Situationen sind auch für sie schwer zu managen. Von Claudia Marcy


Mi., 16.10.2019

Motorradfahrer verunglückt Polizei sperrt K13

Motorradfahrer verunglückt: Polizei sperrt K13

Dülmen. Die Polizei hat die K13 zwischen Rödder und Ziegelei derzeit komplett für den Straßenverkehr gesperrt. Von Markus Michalak


Mi., 16.10.2019

Gute Erfahrungen mit dem "Schachtliner" So sieht moderne Sanierung aus

Gute Erfahrungen mit dem "Schachtliner": So sieht moderne Sanierung aus

Dülmen. Die Stadt probiert ein neues Verfahren zur Kanalabdichtung und -sanierung aus. Auch andere Kommunen sind interessiert, kommen zum Ortstermin nach Dülmen.


Mi., 16.10.2019

Der Moderne auf der Spur Schülerstimmen führen durch Ausstellung in Münster

Der Moderne auf der Spur: Schülerstimmen führen durch Ausstellung in Münster

Dülmen. Schüler, Kunstkenner, Maler und Medienprofis: Die Neunt- und Zehntklässer aus der Arbeitsgemeinschaft (AG) Picasso der Hermann-Leeser-Realschule haben sich in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv mit Bildern aus dem Musée d’Art moderne de Troyes befasst. Diese sind derzeit im Picasso-Museum Münster in der Ausstellung „Im Rausch der Farbe. Von Gauguin bis Matisse“ zu sehen. Von Claudia Marcy


Mi., 16.10.2019

Picasso, Tanz-Workshop und Fördergelder Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Picasso, Tanz-Workshop und Fördergelder: Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die Picasso-AG der Hermann-Leeser-Schule übernimmt einen wichtigen Part bei der aktuellen Ausstellung. Wie man mit Bewegung Langeweile ausdrückt, wurde im Tanz-Workshop trainiert. Und die Dülmener Sportvereine bekommen Fördergelder vom Land. Dies müssen Sie heute in Dülmen wissen. Von Patrick Hülsheger


Di., 15.10.2019

In Wuppertal für Deutschen Orchesterwettbewerb qualifiziert Kolpingorchester spielt meisterlich

In Wuppertal für Deutschen Orchesterwettbewerb qualifiziert: Kolpingorchester spielt meisterlich

Dülmen. Das PerFlu-Orchester Kolping Dülmen nahm mit gut 30 Spielleuten am Landes-Orchesterwettbewerb teil, die Wertungsspiele fanden in der historischen Stadthalle in Wuppertal mit beeindruckender Akustik und in prachtvoller Architektur statt. Und das nicht gerade erfolglos. Von dz


Di., 15.10.2019

„Wir hätten schon viel eher aufstehen müssen“ Aktion Maria 2.0 zur Erneuerung der Kirche geht weiter

„Wir hätten schon viel eher aufstehen müssen“: Aktion Maria 2.0 zur Erneuerung der Kirche geht weiter

Dülmen. Im November geht es wieder los. Dann laden die kfd St. Viktor und die kfd Heilig Kreuz erneut dazu ein, Teil der Aktion „Maria 2.0 - Erneuerung der Kirche jetzt“ zu sein. Von Beena Shaikh


Di., 15.10.2019

Kommunalpolitisches Frauenforum „Das Geheimnis innerer Stärke“

Kommunalpolitisches Frauenforum: „Das Geheimnis innerer Stärke“

Dülmen. Das kreisweite kommunalpolitische Frauenforum tagte kürzlich in der Kolvenburg in Billerbeck. Einmal im Jahr laden die Gleichstellungsbeauftragten der Städte und Gemeinden, sowie des Kreises und der Kreispolizeibehörde ehrenamtliche Ratsfrauen und sachkundige Bürgerinnen ein. Von dz


Di., 15.10.2019

Zählerstand des Wasserzwischenzählers online Werte selbst ablesen

Zählerstand des Wasserzwischenzählers online: Werte selbst ablesen

Dülmen. Bald ist es wieder so weit: Über private Wasseruhren erfasste Wasserverbräuche, vor allem für die Gartenbewässerung, sind durch die Grundstückseigentümer und Eigentümerinnen bis zum 31.10. eines jeden Jahres dem Abwasserwerk mitzuteilen. Durch die Meldung der Verbräuche können die Bürgerinnen und Bürger Abwassergebühren sparen. Von DZ


Di., 15.10.2019

Auf die Schrittfolge kommt es an Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Auf die Schrittfolge kommt es an: Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Gradlinig präsentiert sich das Logo des intergenerativen Zentrums einsA, nicht aus dem Schritt geraten sind die Teilnehmer beim Tanz!Land!Festival und die ÖFID versucht, ihre gute Flüchtlingsarbeit fortzusetzen. Von Claudia Marcy


Mo., 14.10.2019

Neues Logo für das einsA Platz in der Mitte für kreative Ideen

Neues Logo für das einsA: Platz in der Mitte für kreative Ideen

Dülmen. Gradlinig, orange und mit Platz für kreative Ideen. So präsentiert sich das neue Logo des einsA, welches am Montag vorgestellt wurde. Entworfen wurde es von der Agentur Mosaik aus Dortmund. Das Haus für alle wird am 9. Mai offiziell eröffnet. Von Patrick Hülsheger


Mo., 14.10.2019

Maskottchen Pferdi bereichert Krimirallye des Vereins Ex libris Schweißtreibender Gastauftritt

Maskottchen Pferdi bereichert Krimirallye des Vereins Ex libris: Schweißtreibender Gastauftritt

Dülmen. Großen Anklang fand die siebte Auflage der Kinder-Krimirallye vom Förderverein der Stadtbücherei Dülmen Ex libris. Über 30 Kinder begaben sich am Freitagabend in neun kleinen Detektiv-Gruppen auf die Spuren und mussten wieder einen interaktiven Rätselfall in der Stadtbücherei lösen. Von DZ


Mo., 14.10.2019

ÖFID bittet um Unterstützung Flüchtlingsarbeit soll weitergehen

ÖFID bittet um Unterstützung: Flüchtlingsarbeit soll weitergehen

Dülmen. Die Ökumenische Flüchtlingsinitiative ÖFID bittet die Dülmener um Spenden, um weiter die Arbeit der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer mit einer hauptamtlichen Mitarbeiterin koordinieren und unterstützen zu können. Bei einer Veranstaltung wurden die Hintergründe erläutert. Von Horst Legler


Mo., 14.10.2019

Alkohol und Drogen Polizei verbot die Weiterfahrt

Alkohol und Drogen: Polizei verbot die Weiterfahrt

Dülmen. In betrunkenem Zustand hat ein 36-jähriger Autofahrer aus Dülmen am Samstag gegen 23.20 Uhr auf der Hiddingseler Straße / Lüdinghauser Straße einen Unfall verursacht. Am Sonntag ging der Polizei ein berauschter Autofahrer ins Netz.


Mo., 14.10.2019

Besondere Gäste, besondere Feier Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Besondere Gäste, besondere Feier: Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Über prominenten Besuch freute sich die SPD am Wochenende, die Kirmesschausteller freuten sich über gutes Wetter und viele Besucher, und über gleich fünf goldene Ehejubiläen in einem Jahr freut sich Familie Eveld. Von Claudia Marcy


So., 13.10.2019

Franz Münterfering über die Klimaproteste „Die jungen Leute haben Recht“

Franz Münterfering über die Klimaproteste: „Die jungen Leute haben Recht“

Dülmen. SPD-Urgestein Franz Müntefering war Gast bei der SPD in Dülmen. Für die DZ nahm er sich Zeit für ein Gespräch über seine politische Arbeit und Veränderungen in der Gesellschaft. Von Claudia Marcy


So., 13.10.2019

Bilderbuchsonntag in der Innenstadt Kirmesspaß und Einkaufsvergnügen

Bilderbuchsonntag in der Innenstadt: Kirmesspaß und Einkaufsvergnügen

Dülmen. Sonnenschein, gebrannte Mandeln, Kribbeln im Bauch und Einkaufsspaß: Der verkaufsoffene Kirmessonntag lockte zahlreiche große und kleine Besucher in die Stadt. Von Claudia Marcy


So., 13.10.2019

Regenschirme als Freichips-Fänger Das ist das Foto der Woche

Regenschirme als Freichips-Fänger: Das ist das Foto der Woche

Dülmen. Wie in jedem Jahr, so wurden auch dieses Mal wieder Freichips zur Eröffnung der Viktorkirmes verteilt. Von DZ


Sa., 12.10.2019

Arbeiten in der Bergfeldstraße, An der Eisenhütte und im Riedweg Straßen erhalten neue Decke

Arbeiten in der Bergfeldstraße, An der Eisenhütte und im Riedweg: Straßen erhalten neue Decke

Dülmen. Die Stadt Dülmen führt ab der kommenden Woche Oberflächensanierungen in drei Straßen durch.Die jeweiligen Straßenabschnitte müssen für den Verkehr gesperrt werden. Der Anliegerverkehr wird aber, soweit möglich, aufrecht erhalten.In der Bergfeldstraße werden von der Münsterstraße (L551) bis zur Droste-Hülshoff-Straße von Mittwoch, 16. Oktober, bis Freitag, 25. Von Hans-Martin Stief


Sa., 12.10.2019

Sportsgeist und Klimawandel Das sind die Zitate der Woche

Sportsgeist und Klimawandel: Das sind die Zitate der Woche

Dülmen. Eine Kabarettistin mit losem Mundwerk, ein sensationeller Tischtennis-Sieg und die Herausforderung der kommenden Jahre: Das sind die Zitate der Woche.


Sa., 12.10.2019

Kirmes, Geburtstag und Modelleisenbahn Das sind die Termine am Wochenende

Kirmes, Geburtstag und Modelleisenbahn: Das sind die Termine am Wochenende

Dülmen. In der Dülmener Innenstadt gibt es die Viktorkirmes mit Krammarkt und verkaufsoffenem Sonntag. Der Merfelder Dorfladen feiert Geburtstag und Modelleisenbahnfreunde sind am Bahnhof Buldern richtig. Dies sind die Termine am Wochenende. Von Patrick Hülsheger


Fr., 11.10.2019

Das Dülmener Kneipenfestival geht in die nächste Runde Neun Orte, neun Live-Bands

Das Dülmener Kneipenfestival geht in die nächste Runde: Neun Orte, neun Live-Bands

Dülmen. Am Samstag, 9. November ist es wieder so weit: Das Kneipenfestival findet bereits zum neunten Mal in Dülmens Innenstadt statt. „Und dieses Mal nur hier“, verriet Tim Weyer, Geschäftsführer von Dülmen Marketing. Das ist jedoch nicht die einzige Neuerung. Von Beena Shaikh


Fr., 11.10.2019

Ab Dezember Regionalexpress hält häufiger in Dülmen

Ab Dezember: Regionalexpress hält häufiger in Dülmen

Dülmen. Gute Nachrichten für Dülmener Bahnfahrer, die Richtung Münster oder Ruhrgebiet unterwegs sind: Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember werden täglich drei Fahrten in der Stunde angeboten Von Hans-Martin Stief


Fr., 11.10.2019

Erfolgreiche Straßensammlung 533 Euro für die Kriegsgräberfürsorge

Erfolgreiche Straßensammlung: 533 Euro für die Kriegsgräberfürsorge

Dülmen. Bei der Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. sind 533,34 Euro zusammengekommen. Soldaten vom Stabsunterstützungsbataillon des I. Deutsch-Niederländischen Korps Münster waren in der vergangenen Woche in Dülmen unterwegs. Von dz


Fr., 11.10.2019

Haushalt, Kirmes und Rolli-Basketball Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Haushalt, Kirmes und Rolli-Basketball: Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Bürgermeisterin und Kämmerer haben den Haushalt 2020 eingebracht. Am Freitag beginnt die Viktorkirmes. Und beim TV Dülmen gab es eine Trainingseinheit im Rollstuhl-Basketball. Dies müssen Sie heute in Dülmen wissen. Von Patrick Hülsheger


Do., 10.10.2019

1,4 Millionen Euro müssen ausgeglichen werden Haushaltsentwurf 2020

1,4 Millionen Euro müssen ausgeglichen werden: Haushaltsentwurf 2020

Dülmen. Wie wichtig der Klimaschutz in Zukunft ist, das betonte Bürgermeisterin Lisa Stremlau in ihrer letzten Haushaltsrede gleich mehrfach. Zugleich sieht sie aber auch die Bedeutung der heimischen Wirtschaft: „Aktuell arbeiten wir mit dem Gewerbegebiet Nord oder der Linnertstraße daran, Flächen vorzuhalten und führen schon jetzt Gespräche mit vielversprechenden Interessenten.“ Von Markus Michalak


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.