Mo., 22.10.2018

Verbundleitung Unterstützung für die Kitas

Verbundleitung: Unterstützung für die Kitas

Dülmen. Das Schild an der Klingel ist bescheiden und leicht zu übersehen: Verbundleitung St. Viktor ist darauf zu lesen. Hinter der sachlichen Funktionsbeschreibung verbirgt sich ein Name: Matthias Menkhaus. Von Claudia Marcy


Mo., 22.10.2018

Reh und Wildschwein kommen wieder auf den Tisch Der Kunde mag es küchenfertig

Reh und Wildschwein kommen wieder auf den Tisch: Der Kunde mag es küchenfertig

Dülmen. Rehrücken und Wildschweinkeule kommen im Herbst wieder auf den Tisch. Die Händler bereiten für die Kunden das Fleisch küchenfertig zu. Wild gibt es aber mittlerweile auch als Aufschnitt oder Frikadellen. Während das Wild kulinarisch Freude macht, kann es auf den Straßen nun wieder zu Unfällen kommen. Von Patrick Hülsheger


Mo., 22.10.2018

Einsatz in Hausdülmen Polizisten mit Messern bedroht

Einsatz in Hausdülmen: Polizisten mit Messern bedroht

Hausdülmen. Nach einer handgreiflichen Auseinandersetzung in einer Wohnung an der Halterner Straße in Hausdülmen hat es dort am späten Freitagabend einen größeren Polizeieinsatz gegeben. Das meldete die Polizei am Montag. Von Kristina Kerstan


So., 21.10.2018

Alte Fotos gesucht Bildband zum Jubiläum

Alte Fotos gesucht: Bildband zum Jubiläum

Rorup. In Vorbereitung ist das Jubiläum des Heimatvereins Rorup zum 25-jährigen Bestehen im kommenden Jahr. Auf der Mitgliederversammlung wurde darüber berichtet. Von Stefan Bücker


So., 21.10.2018

Tandü zeigt "Claras Traum" Lust auf Glitzer

Tandü zeigt "Claras Traum": Lust auf Glitzer

Dülmen. Mit seiner Leiterin Antje Leushacke-Berning bereitet sich das Tandü, das Tanztheater Dülmen, auf seinen Auftritt am 12. und 13. Dezember im Konzert Theter Coesfeld vor. Von Ulla Hoffmann


So., 21.10.2018

Trotz Konkurrenz aus dem Netz Dülmen bekommt eine neue Apotheke

Trotz Konkurrenz aus dem Netz: Dülmen bekommt eine neue Apotheke

Dülmen. Lange überlegen musste Dr. Wolfgang Graute nicht, wie das Kind beziehungsweise die Apotheke heißen soll. Die Lage an der Münsterstraße schräg gegenüber dem Hotel zum Wildpferd machte die Entscheidung einfach: Dr. Graute’s Wildpferde-Apotheke. In dem neuen Geschäfts- und Wohnhaus an der Münsterstraße (derzeit noch im Rohbau) von Architektin Birgit Wrocklage wird sie einziehen. Von Claudia Marcy


Fr., 19.10.2018

dümo führt Verkehrszählung durch „Wir verantworten nur 3,5 Prozent“

dümo führt Verkehrszählung durch: „Wir verantworten nur 3,5 Prozent“

Hiddingsel. Alle Kraftfahrzeuge inklusive Lkw und Motorräder, aber auch Trecker wurden am vergangenen Montag in Hiddingsel gezählt. „Wir wollten wissen, wie viel Verkehr findet in Hiddingsel statt und wie viel davon haben wir zu verantworten“, sagt Jörn Thyssen, Geschäftsführer des Wohnmobil-Anbieters dümo, der die Verkehrszählung mithilfe von CBG-Schülern hat durchführen lassen. Von Claudia Marcy


Fr., 19.10.2018

Ab Mittwoch wird gesperrt Neue Fußgängerzone

Ab Mittwoch wird gesperrt: Neue Fußgängerzone

Dülmen. Die Stadt setzt den Beschluss um, die Coesfelder Straße im Stadtzentrum zur Fußgängerzone zu machen. Von Markus Michalak


Fr., 19.10.2018

Postbank und Post gehen ab Mitte November getrennte Wege Am Stadttor wird‘s ruhiger

Postbank und Post gehen ab Mitte November getrennte Wege: Am Stadttor wird‘s ruhiger

Dülmen. Sie sind nicht zu übersehen: Aushänge an der Post informieren die Kunden, dass Post- und Postbank-Filiale am 12. November, 12.30 Uhr schließen. Die DZ hat bereits im Sommer über die Pläne berichtet. Die Gewerkschaft hatte damals beklagt, dass damit der Traditionsstandort der Post am Lüdinghauser Tor nach 100 Jahren aufgegeben werde. Von Claudia Marcy


Do., 18.10.2018

Positives Fazit nach der Bombenentschärfung Langes Warten auf die Entwarnung

Positives Fazit nach der Bombenentschärfung: Langes Warten auf die Entwarnung

Dülmen. Nach der erfolgreichen Bombenentschärfung An der Lehmkuhle wird es für alle beteiligten Einsatzkräfte zeitnah noch eine Nachbesprechung geben. So viel steht aber einen Tag nach dem Großeinsatz bereits fest: „Als grundsätzliches Fazit können wir sagen, dass alles reibungslos funktioniert hat“, so André Siemes von der Pressestelle der Stadt Dülmen. Von Hans-Martin Stief


Do., 18.10.2018

„Lebensqualität hängt auch von Anbindung an die Oberzentren ab“ CDU-Jugend fordert Party-Zug

„Lebensqualität hängt auch von Anbindung an die Oberzentren ab“: CDU-Jugend fordert Party-Zug

Dülmen. „Welcher junge Dülmener kennt es nicht?“ fragt die Junge Union. Und meint: Es ist Samstagnacht und die Party in Münster ist abrupt beendet, weil der letzte Zug nach Hause die sofortige Heimreise vorgibt. Die Junge Union Dülmen fordert daher eine höhere Frequenz der Verbindungen auch zu nächtlichen Zeiten.


Do., 18.10.2018

Verhaftung im Dernekamp SEK gelingt Schlag gegen Einbrecher

Verhaftung im Dernekamp: SEK gelingt Schlag gegen Einbrecher

Dülmen. Dem SEK ist ein großer Schlag gegen eine organisierte Einbrecherbande gelungen. Von Markus Michalak


Mi., 17.10.2018

Sekundarschulgegner wird Sekundarschullehrer Wechsel zum „unterlegenen Schulsystem“

Sekundarschulgegner wird Sekundarschullehrer: Wechsel zum „unterlegenen Schulsystem“

Dülmen. Wie kann ein FDP-Fraktionsvorsitzender als Lehrer an eine Schulform wechseln, die er als Politiker bekämpft? Von Markus Michalak


Mi., 17.10.2018

Entwarnung um 19.12 Uhr Bombe erfolgreich entschärft

Entwarnung um 19.12 Uhr: Bombe erfolgreich entschärft

Die Sprengstoffexperten haben um 19.12 Uhr die Zehnzentner-Bombe erfolgreich entschärfen können. Von Hans-Martin Stief


Mi., 17.10.2018

Bombenfund An der Lehmkuhle Blindgänger ist erfolgreich entschärft

Bombenfund An der Lehmkuhle: Blindgänger ist erfolgreich entschärft

Dülmen. Nachdem die Freilegungsarbeiten am Blindgänger an der Lehmkuhle abgeschlossen sind, kann kurz nach 15 Uhr  die Evakuierung starten. Von Hans-Martin Stief


Mi., 17.10.2018

Aktionsbündnis lässt Probe analysieren Weißes Pulver ist Cadmium

Aktionsbündnis lässt Probe analysieren: Weißes Pulver ist Cadmium

Dülmen. Die Grünen, der DGB, die Friedensfreunde und die Linken wollten es ganz genau wissen: Was war das eigentlich für eine Substanz, mit der David Wright Paterson und sein Team aus Lagerarbeitern ungeschützt in Kontakt gekommen waren (DZ berichtete)? Von Markus Michalak


Di., 16.10.2018

Blindgänger gefunden Bombenentschärfung: Evakuierung An der Lehmkuhle

Blindgänger gefunden: Bombenentschärfung: Evakuierung An der Lehmkuhle

Dülmen. Bei routinemäßigen Untersuchungen ist auf einem Grundstück an der Lehmkuhle ein Blindgänger gefunden worden. Es handelt sich um eine Zehn-Zentner-Fliegerbombe. Die Entschärfung des Blindgängers wurde kurzfristig für Mittwoch (17. Oktober) angesetzt. Für diese Entschärfung muss ein Evakuierungsradius von 500 Metern eingerichtet werden.


Di., 16.10.2018

Leichte Verzögerungen auf der Großbaustelle rund um das Rathaus Zimmerer steigen IGZ aufs Dach

Leichte Verzögerungen auf der Großbaustelle rund um das Rathaus: Zimmerer steigen IGZ aufs Dach

Dülmen. Wegen der häufigen Stromausfälle durch die Bauarbeiten rund um das Rathaus war die große Rathausuhr vor einigen Wochen ausgestellt worden. Jetzt zeigt sie wieder die aktuelle Zeit. Von Hans-Martin Stief


Di., 16.10.2018

Wohn- und Geschäftshaus Richtfest an der Münsterstraße

Wohn- und Geschäftshaus: Richtfest an der Münsterstraße

Dülmen. Mit seiner Schlagkraft überraschte Apotheker Dr. Wolfgang Graute Zimmerermeister Bruno Wortmann. Denn Graute schlug mit viel Geschick den symbolischen letzten Nagel beim Richtfest des neuen Wohn- und Geschäftshauses an der Münsterstraße ins Gebälk. Wie es bei einem Richtfest Brauch ist. Von Claudia Marcy


Di., 16.10.2018

Kernsanierung des Restaurants hat begonnen Alles neu am Birkenhain

Kernsanierung des Restaurants hat begonnen: Alles neu am Birkenhain

Hausdülmen. In frischem Weiß erstrahlt das Gebäude des früheren Restaurants Birkenhain an der Grenze zwischen Hausdülmen und Haltern. Nachdem sich die langjährigen Betreiber Maria und Jochen Topp vor über einem Jahr zurückgezogen haben, hat der neue Besitzer das Gebäude nun renoviert. Von Patrick Hülsheger


Mo., 15.10.2018

Dieselskandal verunsichert Autofahrer und Händler Hybrid kann eine Lösung sein

Dieselskandal verunsichert Autofahrer und Händler: Hybrid kann eine Lösung sein

Dülmen. Nach Volkswagen, Audi, Daimler und BMW erreichte der Dieselskandal am Montag mit Durchsuchungen an den Werkstandorten in Rüsselsheim und Kaiserslautern den Autobauer Opel. Von Claudia Marcy


Mo., 15.10.2018

Neuer Radweg Dauerparker müssen Halterner Straße verlassen

Neuer Radweg: Dauerparker müssen Halterner Straße verlassen

Dülmen. Die Bauarbeiten an der Halterner Straße zwischen Ortsausgang und Innenstadt werden jetzt stadteinwärts bis zur Einmündung Mühlenweg ausgedehnt. Von Claudia Marcy


Mo., 15.10.2018

Kabarettistin Stefan Kerker über ihren Auftritt in Dülmen Wie singen auf der Familienfeier

Kabarettistin Stefan Kerker über ihren Auftritt in Dülmen: Wie singen auf der Familienfeier

Dülmen. Sie hat die Lizenz zum Trödeln. So jedenfalls heißt das neue Programm der Kabarettistin Stefanie Kerker. In der kommenden Woche ist sie damit in Dülmen zu Gast. Die Karten für die Veranstaltung sind schon lange ausverkauft, denn die langjährige Dülmenerin hat hier eine große Fan-Gemeinde.


So., 14.10.2018

Mommenta feierte einen grandiosen Konzert-Auftakt im düb Beatmaschine und Querflöte im Schwimmbad

Mommenta feierte einen grandiosen Konzert-Auftakt im düb: Beatmaschine und Querflöte im Schwimmbad

Dülmen. Sieben Konzerte an sieben außergewöhnlichen Orten mit 21 hochkarätigen Künstlern - das ist die Mommenta. Mit dem Duo Nerses nahm die Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Beatbox à la Flöte“ am Freitag im leeren Erlebnisbecken des düb ihren spektakulären Auftakt. Von Stefan Bücker


So., 14.10.2018

Händler und Schausteller zeigen sich zufrieden mit dem Geschäft Traumwetter zum Kirmessonntag

Händler und Schausteller zeigen sich zufrieden mit dem Geschäft: Traumwetter zum Kirmessonntag

Dülmen. Bei strahlendem Oktoberwetter genossen viele Ausflügler am Wochenende die Viktor-Kirmes. Von Markus Michalak


So., 14.10.2018

DRK ehrt Mehrfachspender "Blut ist durch nichts zu ersetzen"

DRK ehrt Mehrfachspender: "Blut ist durch nichts zu ersetzen"

Dülmen. Das DRK Dülmen ehrte seine Mehrfachspender und rief zugleich zu mehr Unterstützung auf. Von Stefan Bücker


Folgen Sie uns auf Twitter