Di., 02.03.2021

DZ startet Serie zu Kunst im öffentlichen Raum Alte Bekannte neu entdecken

DZ startet Serie zu Kunst im öffentlichen Raum : Alte Bekannte neu entdecken

Dülmen. Die DZ und das städtische Kulturteam stellen in einer gemeinsamen Serie Kunstwerke vor, die sich in Parks, auf Plätzen oder an Hauswänden befinden. Denn so manches Bekanntes steckt voller Überraschungen. Von Claudia Marcy


Di., 02.03.2021

Arbeiten rund um einsA liegen im Zeitplan Marktplatz-Umbau in zwei Teilen

Arbeiten rund um einsA liegen im Zeitplan: Marktplatz-Umbau in zwei Teilen

Dülmen. Trotz der Schnee-Pause im Februar: Die Arbeiten rund um das einsA-Quartier liegen aktuell alle im Zeitplan. Ab April wird es damit auf dem Marktplatz interessant. Von Hans-Martin Stief


Di., 02.03.2021

Insgsamt acht Dülmener infiziert Nur ein neuer Corona-Fall im Kreis

Insgsamt acht Dülmener infiziert: Nur ein neuer Corona-Fall im Kreis

Dülmen. Keine Neuinfektion mit dem Corona-Virus  gibt es aktuell in Dülmen. Insgesamt sind acht Dülmener mit dem Virus infiziert. Von DZ


Di., 02.03.2021

Ralf Wessendorf war bei „Wer wird Millionär“ erfolgreich Der Hüftschnupfen bringt 32.000 Euro

Ralf Wessendorf war bei „Wer wird Millionär“ erfolgreich: Der  Hüftschnupfen bringt 32.000 Euro

Hausdülmen. Ralf Wessendorf blieb locker - und ging bei "Wer wird Millionär" mit 32.000 Euro nach Hause. Aufgeregt sei er in der Show nur einmal gewesen, verrät der Hausdülmener der DZ. Von Kristina Kerstan


Di., 02.03.2021

Unbekannte brechen Fahrzeuge auf Werkzeuge entwendet

Unbekannte brechen Fahrzeuge auf: Werkzeuge entwendet

Rorup. Unbekannte Täter brachen am Heideweg in Rorup zwei Firmenfahrzeuge auf und stahlen Werkzeug. Von DZ


Di., 02.03.2021

Geld für die Feuerwehr und ein besonderer Rundgang Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Geld für die Feuerwehr und ein besonderer Rundgang: Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die Stadt will in die Feuerwehr investieren, nahe Merfeld startet ein Brückenbau, und bei einem Rundgang können Orte jüdischen Lebens entdeckt werden: Das müssen Sie heute wissen. Von Kristina Kerstan


 

Mo., 01.03.2021

Mehr Geld für die Freiwilligen Stadt investiert in ihre Feuerwehr

Mehr Geld für die Freiwilligen: Stadt investiert in ihre Feuerwehr

Dülmen. Die Stadt möchte zur Stärkung der Feuerwehr in neue Gerätehäuser, Ausstattung und Ausbildung investieren. Auch über eine Anpassung der Wachstärke der hauptamtlichen Wehrleute wird nachgedacht. Der Hauptausschuss diskutiert am Dienstag über dieses Thema. Von Markus Michalak


Mo., 01.03.2021

Digitale Spurensuche Orte jüdischen Lebens entdecken

Digitale Spurensuche: Orte jüdischen Lebens entdecken

Dülmen. Auf Spurensuche können Interessierte ab sofort in Dülmen gehen und dabei Orte des jüdischen Lebens entdecken. Volkshochschule, Stadtarchiv und Kulturbüro haben gemeinsam einen „Action Bound“-Parcours entwickelt.


Mo., 01.03.2021

Überführung für die Landstraße 600 B 67: Brückenbau nahe Merfeld startet

Überführung für die Landstraße 600: B 67: Brückenbau nahe Merfeld startet

Merfeld. Nahe Merfeld beginnen jetzt die Arbeiten für die nächste Brücke im Rahmen des Neubaus der B 67. Bis Ende des Jahres soll der Neubau fertig sein. Von Kristina Kerstan


Mo., 01.03.2021

Ein neuer Todesfall im Kreos Vier neue Corona-Fälle in Dülmen

Ein neuer Todesfall im Kreos: Vier neue Corona-Fälle in Dülmen

Dülmen. Vier neue Fälle in Dülmen, 26 im ganzen Kreis: Das sind die Corona-Zahlen vom Wochenende. Kreisweit gibt es zudem einen weiteren Todesfall. Von Kristina Kerstan


Mo., 01.03.2021

Dülmen Marketing startet Gewinnspiel Namen für Lastenräder gesucht

Dülmen Marketing startet Gewinnspiel: Namen für Lastenräder gesucht

Dülmen. Zwei neue Lasten-E-Bikes können demnächst bei Dülmen Marketing ausgeliehen werden. Zuvor werden aber noch Namen für die Räder gesucht - und zwar bei einem kleinen Gewinnspiel.


Mo., 01.03.2021

Kreativ im Lockdown Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Kreativ im Lockdown: Was ich am Montag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die Corona-Pandemie bringt die Menschen aus ihrem gewohnten Rhythmus und setzt zugleich kreative Kräfte frei: Der Cocktail-Abend von lokal-at-home war ein großer Erfolg, Friseurmeister Guido Meuter hat ein eigenes Maskenlabel gegründet und der Verein Ex libris zeigt sich flexibel bei seinen Jubiläumsfeierlichkeiten. Von Claudia Marcy


So., 28.02.2021

Cocktail-Nacht kam gut an Kühle Drinks bei coolem Sound

Cocktail-Nacht kam gut an: Kühle Drinks bei coolem Sound

Dülmen. Zur virtuellen Cocktail-Nacht hatten das Team von MP Veranstaltungstechnik, Harald Wehmeyer + Team, aber auch Dennis und Robin Nocke von Shaketime über die Plattform von lokal-at-home und Projekt Wohnzimmer vor dem Bildschirm eingeladen. Die Dülmener waren begeistert und orderten mehr, als geliefert werden konnte. Von Claudia Marcy


So., 28.02.2021

Guido Meuter lässt FFP2-Masken produzieren Sechslagiger Virenschutz aus eigener Herstellung

Guido Meuter lässt FFP2-Masken produzieren: Sechslagiger Virenschutz aus eigener Herstellung

Dülmen. Erst hat Friseurmeister Guido Meuter FFP2-Masken im Lockdown verkauft, nun ist er mit eigenem Label in die Maskenherstellung eingestiegen. Produziert wird in China. Von Claudia Marcy


So., 28.02.2021

Ex libris plant kleines Jubiläumsprogramm Büchermarkt und Rätselraum

Ex libris plant kleines Jubiläumsprogramm: Büchermarkt und Rätselraum

Dülmen. In diesem Jahr feiert der der Verein Ex libris - Freunde der Stadtbücherei Dülmen sein zehnjähriges Bestehen – pandemiebedingt wohl nur in kleinem Rahmen. Vereinsvorsitzender Florian Kübber  verriet der DZ, was geplant ist.


So., 28.02.2021

Öffnen? Schließen? Lockdown! Das ist das Foto der Woche

Öffnen? Schließen? Lockdown!: Das ist das Foto der Woche

Dülmen. Kaufmannschaft, Gastronomie und Mittelständler haben genug vom Lockdown. Sie wollen endlich wieder öffnen - und protestieren gegen die Schließung. Von Markus Michalak


Sa., 27.02.2021

Virus-Schläfer und Antrag-Verwirrung Das sind die Zitate der Woche

Virus-Schläfer und Antrag-Verwirrung: Das sind die Zitate der Woche

Dülmen. Warum das DRK derzeit viel zu tun hat, auch fünf Seiten Text nicht immer ans Ziel führen und ein langer Atem manchmal hilft: Das sind die Zitate der Woche. Von Kristina Kerstan


Sa., 27.02.2021

Innenstadt-Wandel und Klima-Ideen Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Innenstadt-Wandel und Klima-Ideen: Was ich am Wochenende in Dülmen wissen muss

Dülmen. Am Königsplatz vergrößert sich Urban in den täglich-Räumen, heute Abend steigt eine digitale Cocktailnacht, und beim Klimakonzept 2.0 sind ab sofort alle Dülmener gefragt: Das müssen Sie am Wochenende wissen. Von Kristina Kerstan


Fr., 26.02.2021

Ladenlokale werden frei Innenstadt verändert ihr Gesicht

Ladenlokale werden frei: Innenstadt verändert ihr Gesicht

Dülmen. Das Gesicht der Innenstadt wird sich ändern. Wie Citymanager Christoph Uphaus jüngst der Politik mitteilte, werden in den nächsten Wochen und Monaten eine Reihe von Geschäften und Lokalen schließen. Die DZ fragte nun nach. Von Claudia Marcy


Fr., 26.02.2021

Ludger Hinse wohnt jetzt in Dülmen Lichtkreuz-Künstler wagt einen Neustart

Ludger Hinse wohnt jetzt in Dülmen: Lichtkreuz-Künstler wagt einen Neustart

Dülmen. Mit 72 Jahren haben sich der Künstler Ludger Hinse und seine Frau Annette Tumbrink einen „Neustart“ in Dülmen gewagt. Und der gebürtige Recklinghäuser und seine Frau fühlen sich in der Stadt sehr wohl. Von Claudia Marcy


Fr., 26.02.2021

Stadt schaltet Online-Umfrage frei Klimakonzept 2.0: Jetzt sind die Dülmener gefragt

Stadt schaltet Online-Umfrage frei: Klimakonzept 2.0: Jetzt sind die Dülmener gefragt

Dülmen. Wie kann Dülmen bis 2035 klimaneutral werden? Dabei setzt die Stadt auf die Hilfe der Bürger. Ab sofort sind deren Ideen bei einer Online-Aktion gefragt  - bei der es auch was zu gewinnen gibt.


Fr., 26.02.2021

Virtuelle Party feiern Cocktailnacht im Kolpinghaus

Virtuelle Party feiern: Cocktailnacht im Kolpinghaus

Dülmen. Am Samstagabend mixt das Team von Shaketime ab 19.30 Uhr live im Kolpinghaus fruchtige Cocktails. Ausgestrahlt wird der Abend auf dem neuen Portal Lokal.at.home. Von Markus Michalak


Fr., 26.02.2021

Zwei neue Infektionen in Dülmen Ein weiterer Todesfall im Kreis

Zwei neue Infektionen in Dülmen: Ein weiterer Todesfall im Kreis

Dülmen. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Kreis Coesfeld ist erneut unter die 35er-Marke gesunken. Daneben wurde am Freitag ein weiterer Todesfall bekannt. Von Kristina Kerstan


Fr., 26.02.2021

Diana-Dreh und Drogen-Anbau Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Diana-Dreh und Drogen-Anbau: Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Dülmen. In Dülmen laufen Dreharbeiten für einen Film über Prinzessin Diana, ein Drogen-Anbau bleibt ungestraft, und Hille Puppilles „Freunde“ gibt es heute online zu sehen: Das müssen Sie am Freitag wissen. Von Kristina Kerstan


Do., 25.02.2021

Haschpflanzen nicht als Beweis zugelassen Drogen-Anbau bleibt ungestraft

Haschpflanzen nicht als Beweis zugelassen: Drogen-Anbau bleibt ungestraft

Dülmen. Obwohl ein 55-jähriger Dülmener Marihuana in seiner Wohnung anbaute, kam er vor Gericht ungeschoren davon. Der Grund: Der Richter konnte die Beweimittel nicht zulassen. Die Polizei hatte keinen Durchsuchungsbeschluss. Von Jürgen Primus


Do., 25.02.2021

Mann widersetzt sich der Polizei Viel Ärger für renitenten Dülmener

Mann widersetzt sich der Polizei: Viel Ärger für renitenten Dülmener

Dülmen. Renitent, unkooperativ und beleidigend gegenüber der Polizei: Einiges an Ärger kommt auf einen 49-jährigen Dülmener zu. Was passiert war? Das lesen Sie hier.


Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.