Havixbeck
Gezielte Förderung von Kindern

Mittwoch, 29.10.2008, 22:10 Uhr

Havixbeck . Seit einer Woche ist Niklas Blanke als Diplom-Sozialpädagoge in Vollzeitbeschäftigung an der Grundschule Havixbeck tätig. Er hat damit die Arbeitsbereiche seiner Vorgängerin, Angelika Rösel , die den ehemaligen Schulkindergarten geleitet hat, übernommen. Angelika Rösel ist vor einem halben Jahr gestorben.

„Das Kollegium ist erfreut über diese wichtige und unverzichtbare fachliche Unterstützung in allen Jahrgangsstufen“, berichtet Schulleiterin Regina Sommer. Besonders in der Schuleingangsphase, die den ersten und zweiten Jahrgang umfasst, werden die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen.

Niklas Blanke sieht seinen Aufgabenschwerpunkt in der gezielten Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten und deren umfassende Betreuung. Dies schließt auch die intensive Elternarbeit mit ein. Weiterhin wird Niklas Blanke an der Sprachstandserhebung der Vierjährigen beteiligt sein. In enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Erzieherinnen der Kindertageseinrichtungen werden in zwei Stufen die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder spielerisch ermittelt.

Ein weiterer Aufgabenbereich wird für den neuen Sozialpädagogen in der Mitarbeit der OGS liegen. Dabei legt er seinen Schwerpunkt auf die zusätzlichen pädagogischen Angebote im Nachmittagsbereich, heißt im Bericht der Schule.

Niklas Blanke ist 33 Jahre alt und hat zuvor in verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen der Stadt Münster gearbeitet. Schulische Erfahrungen sammelte er in Schloss Buldern sowie der Richard-von-Weizsäcker-Schule in Münster. Er sieht in seinem zukünftigen erweiterten Tätigkeitsfeld an der Baumberge-Schule eine Herausforderung und freut sich auf die Arbeit mit den Kindern. Schulleiterin Regina Sommer begrüßt ihn ganz herzlich in der Schule.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/524344?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F697726%2F697729%2F
Nachrichten-Ticker