Havixbeck
Bildhauer aus Zimbabwe dabei

Donnerstag, 18.02.2010, 22:02 Uhr

Havixbeck - Das Programm des Baumberger Sandstein-Museums für das Jahr 2010 stellte Museumsleiter Dr. Joachim Eichler jetzt vor. Konzerte, Ausstellungen und besondere Veranstaltungen bieten Abwechslung neben der Dauerausstellung und den weiteren ständigen Angeboten des Museums im ehemaligen Hof der Familie Rabert.

Die Konzertreihe wird am 26. Februar mit Ralf Weihrauch fortgesetzt, der Folkmusik aus Irland, Schottland und Englang präsentieren wird. „Piano Solo“ hat Hans-Martin Limberg seinen Auftritt am 5. März überschrieben.

Fünf Ausstellungen sind geplant. „Bilder vom Stein. Steinbruch-, Steinmetz- und Bildhauerarbeit im Blick von Malerei und Grafik“ lautet das Thema vom 12. März bis zum 20. April. Bildhauerarbeiten von Alfred Vaagsvold aus Norwegen sind vom 23. April bis zum 24. Mai in der Ausstellung „Jenseits vom Lista Fyr“ zu sehen. Im Juni steht das 150-jährige Bestehen des Männergesangvereins Cäcilia im Mittelpunkt.

Moderne Bildhauer aus Zimbabwe stellen vom 10. Juli bis zum 22. August unter dem Motto „Talking Stones“ aus. In Papier und Stein nachempfundene westfälische Kirchen werden unter dem Titel „Kirchenmodelle“ zwischen dem 10. September und 31. Oktober gezeigt.

Gemeinsam organisiert vom LWL-Museum für Naturkunde und dem Baumberger Sandstein-Museum findet vom 25. bis 28. März die Arbeitstagung des Netzwerks „Steine in de Stadt“ in Münster und Havixbeck statt.

Ein Workshop mit dem Bildhauer Itai Niyama aus Zimbabwe findet vom 10. bis 17. Juli statt. Gemeinsam mit der KJG plant das Museum ein Kinderfest im Ferienmonat August.

Eine „Führung zu den Steinen in der Stadt“ steht am 17. Oktober in Münster auf dem Programm. In Kooperation mit dem Museumscafé werden der Kreativmarkt (27./28. März), das Weinfest (21. August) und die Museumsnacht im Oktober veranstaltet.

Von April bis Oktober bietet das Sandsteinmuseum offene Führungen für jedermann an. Diese beginnen an Sonn- und Feiertagen um 14 Uhr. Gruppenführungen sind nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten jederzeit möglich.

Im Programm befinden sich Führungen zu bestimmten Themen sowie junge Besucher.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/295143?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F697700%2F697711%2F
Nachrichten-Ticker