Havixbeck
Elf Chöre bringen Ständchen

Sonntag, 06.06.2010, 19:06 Uhr

Havixbeck - Höhepunkt des MGV-Jubiläums sind sicherlich die Feierlichkeiten im Innenhof von Haus Havixbeck. Am 19. und 20. Juni (Samstag und Sonntag) möchte der Männergesangverein „ Cäcilia “ mit Havixbeckern und anderen Gästen das 150-jährige Bestehen feiern. „Es ist ein Fest für die ganze Gemeinde“, betont Vorsitzender Theo Berning .

Clemens Freiherr von Twickel hat die Schirmherrschaft des großen Jubiläums übernommen und freut sich, dass die Festlichkeiten im Innenhof von Haus Havixbeck stattfinden. An beiden Festtagen sind Besucher willkommen. Zu Gast ist auch der Männergesangverein aus Bestensee . Er reist am Samstag an und wird das Festprogramm mitgestalten - schließlich ist dieser der Partnerchor der Havixbecker Sänger.

Das offizielle Festprogramm beginnt am Samstag um 19 Uhr mit einem Gottesdienst im Innenhof des Wasserschlosses. Anschließend folgt die kurze Begrüßung durch Clemens Freiherr von Twickel und Theo Berning. Musikalisch umrahmt wird das Programm durch das Blasorchester Havixbeck, die Männergesangvereine aus Havixbeck und Bestensee und den Spielmannszug Ottmarsbocholt. Für das gemütliche Beisammensein sind Tische und Zelte im Innenhof aufgebaut. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Bei Anbruch der Dunkelheit beginnt der Große Zapfenstreich. Das Blasorchester, der Spielmannszug und der Männergesangverein werden die feierliche Abendmusik mitgestalten. Fackelträger der Feuerwehr flankieren den Großen Zapfenstreich. Anschließend darf weiter gefeiert werden: „Open end“, sagt der MGV-Vorsitzende.

Am Sonntag eröffnet der MGV Havixbeck um 14.15 Uhr das Freundschaftssingen im Innenhof des Schlosses. „Die Gäste sind eingeladen, sich an der Chormusik zu erfreuen und Kaffee und Kuchen genießen“, erklärt Berning. Elf Chöre werden zu Gast sein, die ihren musikalischen Blumenstrauß überbringen. Auch der Partnerchor aus Bestensee, die HaHo-Tönchen und Singer, der Kirchenchor St. Dionysius, die Männergesangvereine Nottuln, Bösensell, Mecklenbeck, Albachten und Appelhülsen, der Kirchenchor St. Bernhard aus Münster-Angelmodde und Chorisma aus Schapdetten bringen ihre Lieder mit und werden sie in lockerer Form präsentieren. Nach einem rund dreistündigen Musikprogramm klingt der Festsonntag langsam aus.

Der Eintritt zu den Jubiläumsfeierlichkeiten ist frei. Die Festschrift zum Jubiläum kann gegen eine Schutzgebühr erworben werden. Zurzeit liegt sie im Sandsteinmuseum aus. Dieses zeigt auch die Sonderausstellung „Dem Wahren, Guten, Schönen. 150 Jahre MGV Havixbeck“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/178143?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F697700%2F697707%2F
Nachrichten-Ticker