AFG-Schüler in Düsseldorf
Mit Filmkritik Projektteilnahme gewonnen

Havixbeck -

Zu einem dreitägigen Filmprojekt wurde nun Sean Kowalski, Schüler der Klasse 7.3 an der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck (AFG), nach Düsseldorf eingeladen.

Montag, 16.04.2012, 18:04 Uhr

Im Rahmen eines Filmkritikwettbewerbs gewann der Schüler die Teilnahme an diesem Projekt. Seine Kritik zu der Neuverfilmung des Kino-Klassikers „ Tom Sawyer “, der bis vor Kurzem noch in den deutschen Kinos lief, wurde durch die Internetplattform Spinxx und durch die Organisation „Film und Schule NRW“ ausgezeichnet.

Damit stand er ganz oben auf dem Treppchen und kann nun an dem Filmprojekt in der Landeshauptstadt teilnehmen. Ein attraktives Programm erwartet den jungen Filmkritiker dort: ein Mangaworkshop, ein Videoprojekt „Mit Cosplayern unterwegs in Düsseldorf “, ein Musikvideoprojekt mit dem Rapper Blumio und ein Kurzspielfilmprojekt im Japanischen Garten.

Die Vorgeschichte: Im Februar nahm der gesamte Jahrgang 7 der AFG während eines Wandertages an der Aktion „Film und Schule“ teil und besuchte das Schlosstheater in Münster. Dort lief der Kinofilm „Tom Sawyer“. Die Schüler zeigten sich vom Film begeistert und schrieben anschließend im Deutschunterricht, betreut durch den Referendar Sebastian Grotke und durch den Deutschlehrer Robert Hülsbusch, Filmkritiken . Diese wurden im Internet veröffentlicht und nahmen so an dem Landeswettbewerb der Organisation „Film und Schule NRW“ teil. Der Applaus der Klasse 7.3 war groß, als der Brief mit der guten Nachricht und mit der Einladung an Sean Kowalski eintraf.

In den Kinos läuft die Neuverfilmung des Klassikers „Tom Sawyer“ nicht mehr. Aber wer einen schönen Filmabend zu Hause gestalten möchte, der kann sich diesen Streifen auf einer DVD in einer Mediathek ausleihen.

Sean Kowalski: „Hallo Abenteurer, Tom Sawyer und Huckleberry Finn gehen durch dick und dünn. Ihr müsst euch an Regeln halten, die beiden tun es nicht. Sie erleben Abenteuer am Mississippi, von denen ihr nur träumen könnt. ‚Die Abenteuer des Tom Sawyer‘ ist eine typische Lausbubengeschichte und spielt in der Mitte des 19. Jahrhunderts in St. Petersburg am Ufer des Mississippi.

Tom schwänzt gern die Schule, prügelt sich und treibt sich mit seinem besten Freund Huckleberry Finn herum. In einer Nacht gehen Tom und Huck auf den Friedhof, um eine Katze in ein offenes Grab zu werfen. Dies soll Toms Warzen zum Verschwinden bringen. Dabei beobachten sie einen grausamen Mord.

Der Film ‚Die Abenteuer des Tom Sawyer‘ wird euch während der ganzen Zeit unter Spannung halten. Er zeigt euch zwei Lausbuben, die das machen können, was ihr nicht dürft.“

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/704132?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F697683%2F703727%2F
Nachrichten-Ticker