Kammerchor lädt zum Zuhören und Mitsingen alter Volksweisen ein
Altes Liedgut neu entdeckt

Havixbeck -

Unter dem Titel „Alte Weisen aus Volkes Schatz – Neuauflage (Remake)“ veranstaltet der Kammerchor Havixbeck am 1. September (Samstag) um 16.30 Uhr ein Konzert im Festsaal des Hauses Stapel.

Donnerstag, 23.08.2012, 07:08 Uhr

„Der Chor hat sich in den vergangenen Monaten mit ganz viel Freude altem deutschen Liedgut gewidmet und teilweise neuere, überraschende Sätze dieser altbekannten Melodien einstudiert“, berichtet die Vorsitzende des Kammerchors , Marion Wellner .

Wie schon in den vergangenen Jahren, wird die Sopranistin Heike Hallaschka das Konzert mit zu dem Thema passenden Werken bereichern. Der Pianist Clemens Rave wird dabei sowohl Heike Hallaschka als auch den Chor am restaurierten Flügel auf Haus Stapel begleiten.

Da der Chor beim Singen dieser alten Weisen selbst so viel Spaß hatte, möchte er als dritten Mitwirkenden das Publikum einladen, bei einigen Liedern, die sicherlich viele kennen, aber vielleicht schon lange nicht mehr gesungen haben, mitzusingen.

► Karten für dieses Konzert sind im Vorverkauf bei Bücher Janning und an der Abendkasse erhältlich. Im Preis von 10 Euro sind die Pausengetränke enthalten. Kinder bis zum Alter von zehn Jahren haben freien Eintritt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1094260?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F697683%2F1178657%2F
Randalierer rammt Flasche in Streifenwagen und spuckt Polizistin in Mund
Hauptbahnhof Münster: Randalierer rammt Flasche in Streifenwagen und spuckt Polizistin in Mund
Nachrichten-Ticker