Mit eigenen Kompositionen
Hans-Martin Limberg und Jenny Haecker gestalteten Pfingstkonzert

Havixbeck -

Neue Geistliche Musik aus der eigenen Feder präsentierte Hans-Martin Limberg am Pfingstmontag in der Pfarrkirche St. Dionysius. Und der Komponist und Organist spielte seine Werke nicht alleine: Er hatte sich stimmliche Verstärkung mit der Sopranistin Jenny Haecker geholt. Vom

Dienstag, 21.05.2013, 20:05 Uhr

„Marantana Mantra“ über das „Ave Maria“ und das „Kyrie“ bis zum „Rhythm of time“ und zum „Creator spiritus“ reichte das Titel-Repertoire. Insgesamt präsentierte Limberg neun seiner Werke, einige auch solo an der Orgel. Zahlreiche Zuhörer waren am späten Nachmittag in die Pfarrkirche gekommen, um Pfingsten mit dem Konzert ausklingen zu lassen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1672006?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F1781001%2F1781002%2F
Rätselhafter Purpur-See im Kreuzviertel
Dieses Gewässer zwischen Promenade und Kleimannstraße hat sich am Wochenende vorübergehend purpur verfärbt. Das Foto machte unser Leser Tobias Knecht.
Nachrichten-Ticker