Mitgliederversammlung der Kommission für Städtefreundschaft
Vitale Freundschaft mit Bellegarde

Havixbeck -

An die Feiern zum 40-jährigen Bestehen der Städtefreundschaft zwischen Havixbeck und Bellegarde im August des Vorjahres wurde während der Mitgliederversammlung der Kommission für Städtefreundschaft erinnert. Geplant wurden weitere Aktivitäten zur Stärkung der deutsch-französischen Partnerschaft.

Sonntag, 02.02.2014, 21:02 Uhr

40 Jahre Städtepartnerschaft Havixbeck-Bellegarde konnten im vergangenen Jahr gefeiert werden. Vorsitzende Cäcilia Gudorf-Brocks erinnerte auf der Mitgliederversammlung der Kommission zur Pflege der Städtefreundschaft mit Begeisterung an die Jubiläumsveranstaltung, die im August in Bellegarde stattgefunden hatte. Auch für dieses Jahr sind wieder Aktivitäten zur Stärkung der deutsch-französischen Freundschaft geplant.

So werden zum Karnevalszug wieder viele Gäste aus der französischen Partnerstadt in Havixbeck erwartet. „Dieses Jahr heißt das Motto ‚Venezianischer Karneval ‘“, so Birgit Kurz-Heitmann, die schon im vergangenen Jahr beim Umzug mit dabei gewesen ist. Sie warb dafür, beim närrischen Treiben mitzumischen: „Das ist wirklich total klasse. Ich habe so viele Leute dadurch kennengelernt.“

Zum Rosenfest wollen die Havixbecker nach Frankreich fahren. Untergebracht sind die Teilnehmer in Gastfamilien. „Das geht auch, wenn man kaum oder gar kein Französisch spricht“, so der stellvertretende Vorsitzende, Hans Joachim Walden. „Es gibt Familien, die besuchen sich seit vielen Jahren und die einen können eigentlich kein Französisch und die anderen eigentlich kein Deutsch. Trotzdem funktioniert es super.“

Ihr Französisch ein wenig aufpolieren können die Jugendlichen, die im Juli Bellegarde besuchen. Nächstes Jahr kommen die Franzosen dann nach Deutschland. Auch für junge Erwachsene ist ein deutsch-französisches Treffen geplant. Ende August wird die Bellegarder Kommission für Städtefreundschaft in Havixbeck erwartet.

Es ist eine wirklich vitale Freundschaft, was sich auch am guten Besuch der Jahreshauptversammlung ablesen ließ: Fast 50 Mitglieder und Freunde waren ins Forum der Anne-Frank-Gesamtschule gekommen. Diese wählten Cäcilia Gudorf-Brocks erneut zu ihrer ersten Vorsitzenden. Neuer Schatzmeister wurde der bisherige Beisitzer Wolfgang Rademacher. Er trat die Nachfolge von Horst Möhlenbrock an. Den freigewordenen Beisitzerposten übernahm Peter Baumgartner. Zur ersten Kassenprüferin wurde Marie-Luise Branse gewählt. Henrike Wevering wurde zur Protokollführerin ernannt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2195943?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F2578046%2F2578050%2F
Nachrichten-Ticker