Fußball-Vereinsmeisterschaft
B-Jugend triumphiert im Finale

Hohenholte -

Die B-Jugend holte sich den Titel bei der Fußball-Vereinsmeisterschaft des Sportvereins Gelb-Schwarz Hohenholte.

Sonntag, 15.01.2017, 15:01 Uhr

Die B-Junioren wurden Vereinsmeister des Sportvereins Gelb-Schwarz Hohenholte. Im Finale setzten sie sich gegen Hangover 96 mit 3:2 durch.
Die B-Junioren wurden Vereinsmeister des Sportvereins Gelb-Schwarz Hohenholte. Im Finale setzten sie sich gegen Hangover 96 mit 3:2 durch. Foto: Marco Steinbrenner

Mit einer faustdicken Überraschung endeten am Samstagnachmittag die Fußball-Vereinsmeisterschaft des Sportvereins Gelb-Schwarz Hohenholte. In der Havixbecker Baumberg-Sporthalle triumphierte sensationell die B-Jugend durch einen 3:2-Finalerfolg gegen den Titelkandidaten Hangover 96.

Ferdinand Vogelsang hatte das Hobby-Team, bestehend aus Akteuren der zwei Senioren-Mannschaften, zunächst erwartungsgemäß mit 1:0 in Führung gebracht. Durch Tore von Yannick Eschhaus , Freddy Luke und Paul Bay drehte die B-Jugend aber das Spiel. Mario Boonk gelang eine Minute vor dem Ende mit einem Kunstschuss aus der eigenen Hälfte nur noch der 2:3-Anschlusstreffer. Im Rahmen der Siegerehrung überreichte Fußball-Obmann Ewald Bussmann den Pokal an B-Jugend-Kapitän Marcel Herkentrup.

Der Weg in das Endspiel war für die B-Jugend allerdings sehr holprig. In der Vorrunde hatte es zunächst gegen Hangover 96 noch eine 1:2-Niederlage gegeben. Erst durch die Erfolge gegen die Jugendtrainer (1:0) und die zweite Mannschaft der Reserve (3:0) wurde Platz zwei und damit die Qualifikation für das Halbfinale erreicht.

Vereinsmeisterschaften bei Gelb-Schwarz Hohenholte

1/25
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Vereinsmeisterschaften bei Gelb-Schwarz Hohenholte Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner
  • Foto: Marco Steinbrenner

Gegen den Titelverteidiger, die A-Jugend, reichte es nach der achtminütigen Spielzeit zu einem 1:1-Unentschieden. Im entscheidenden Sechsmeterschießen parierte Torhüter Fabian Laubrock dann aber zwei Strafstöße und hatte maßgeblichen Anteil am 3:1-Sieg sowie dem damit verbundenen Sprung in das Endspiel. Im zweiten Semifinale behauptete sich Hangover 96 mit 1:0 gegen die Erstvertretung der zweiten Mannschaft.

Das von Dirk Nottebaum trainierte und auch auf dem Feld unterstützte Kreisliga A-Team hatte es vor einem Jahr noch bis in das Finale geschafft, musste sich diesmal aber überraschend nur mit dem vierten Platz nach der Vorrunde zufrieden geben. In der Endabrechnung reichte es hinter der B-Jugend, Hangover 96, Zweite Mannschaft 1, A-Jugend, Zweite Mannschaft 2 und den Alten Herren sowie vor den Jugendtrainern nur zum siebten Platz. Ein Großteil der Hallenspezialisten aus der Nottebaum-Truppe war allerdings im Trikot von Hangover 96 aufgelaufen.

Turnierleiter Michael Lilienbecker berichtete nach dem vereinsinternen Wettstreit von einem „reibungslosen Ablauf“. Kurz vor dem Turnierbeginn hatten die teilnehmenden Mannschaften noch den Wunsch geäußert, dass nach der Vorrunde die Erst- und Zweitplatzierten aus einer Gruppe im Halbfinale die Endspielteilnehmer ermitteln sollten. Ursprünglich war vorgesehen, dass die Gruppensieger direkt im Finale stehen. Diesem Wunsch konnte Michael Lilienbecker mühelos entsprechen. „Wir hatten dadurch keinerlei zeitliche Verzögerungen. Das Turnier ist super verlaufen“, freute sich Lilienbecker.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4561090?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F4849035%2F4849038%2F
Illegales Rennen auf der Autobahn
Betrunken und ohne Führerschein unterwegs: Illegales Rennen auf der Autobahn
Nachrichten-Ticker