Musikschule Havixbeck
Jugend musiziert mit großem Erfolg

Havixbeck -

Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Heek haben die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Havixbeck viele Preise errungen. Und gehen jetzt zum Landeswettbewerb.

Mittwoch, 01.02.2017, 20:02 Uhr

Großer Jubel: Die Musikschule Havixbeck konnte sich wieder über viele Preisträger freuen.
Großer Jubel: Die Musikschule Havixbeck konnte sich wieder über viele Preisträger freuen. Foto: Musikschule Havixbeck

Der 54. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ der Region Westmünsterland hat am Samstag in der Landesmusikakademie in Heek stattgefunden. 130 Teilnehmer in Solo- und Ensemblewertungen machten den Wettbewerbstag zu einem außerordentlichen Konzerterlebnis für viele Eltern, Lehrer und Gäste. Sehr erfolgreich haben die zahlreichen Musiker, die aus Havixbeck kommen bzw. von Lehrern der Havixbecker Musikschule unterrichtet werden, teilgenommen.

Niklas Wempe, Lynn Katins, Theresia Volbers und Ilayda Tashan erzielten in der Kategorie Klavier Solo einen 1. Preis, Friederike Lemming und Julia Henrichmann einen 2. Preis. In der Kategorie Streicher-Ensemble waren Felicitas und Sebastian Rotering mit 23 Punkten und einem 1. Preis sehr erfolgreich und werden am Landeswettbewerb in Münster teilnehmen.

Das Fagotttrio mit Leonie Mersmann, Julia Wirtz und Franka Schmitz wurde in der Kategorie Holzbläser-Ensemble mit einem 1. Preis, das Querflötentrio mit Marieke Topp, Joyce-Emily Außendorf und Dina Henrichmann mit einem 2. Preis ausgezeichnet. In der gleichen Kategorie überzeugten Catharina und Theresia Volbers, sie erreichten die volle Punktzahl und einen 1. Preis.

Die Havixbecker Blockflötistinnen Anna-Maria Wempe und Theresia Volbers musizierten in einem Blockflötenquartett und haben sich mit einem 1. Preis die Eintrittskarte zum Landeswettbewerb erspielt. Ebenfalls dort antreten werden Julia Henrichmann, Sea Harder, Mona Laufer und Leo Hallaschka. Diese bekamen als Klarinettenquartett 24 Punkte und einen 1. Preis.

Das Querflötenquartett mit Mona-Kristin Lechtermann, Lara Petermann, Carolin Wilmesmeier und Louisa-Henrika Flick konnte aus Krankheitsgründen nicht teilnehmen.

Der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ findet vom 24. bis 28. März in Münster statt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4600835?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F4849035%2F4849037%2F
Vor Kellerduell: So will Coach Hübscher den SCP auf Erfolgskurs bringen
Fußball: 3. Liga: Vor Kellerduell: So will Coach Hübscher den SCP auf Erfolgskurs bringen
Nachrichten-Ticker